23. März 2019

Klausnerhof – Der Gletscherfloh liebt den Sommer

Klausnerhof Hintertux

Luis, der Gletscherfloh, wohnt am Hintertuxer Gletscher. Im Gletscherflohpark, dem wahrscheinlich höchstgelegenen Spielplatz Europas, wartet er auf 3.250 Metern Höhe auf Spielgefährten. Er macht nichts lieber als mit der Rodel den Hang hinunter zu flitzen oder einen Schneemann zu bauen und das auch mitten im Sommer. Unvergessen für die ganze Familie bleibt ein Besuch im „Natur-Eis-Palast“ am Hintertuxer Gletscher. Dort klettern große und kleine Forscher in eine natürliche Gletscherspalte, die sich 20 Meter unter der Skipiste auftut und staunen über die Magie des Lichts unter dem ewigen Eis. Weiter „geforscht“ wird in der Spannagelhöhle, der höchstgelegenen Schauhöhle Europas. Manchmal lässt sich bei dem spannenden unterirdischen Rundgang sogar eine Fledermaus blicken. Die Almspielerei Eggalm ist der ultimative Erlebnisspielplatz mitten im Wandergebiet. Zurück im Tal sind die Sommerfreuden groß. Am Erlebnisweg Tuxbach kommen Kinder zu einem Stadl zum Heuhupfen, sie experimentieren an einer Wasserleitstation, schaukeln und rutschen – so macht wandern gleich noch mehr Spaß. Im Tuxer Zauberwald gilt es, versteckte Überraschungen zu finden. Einmal ganz ehrlich: Ist es nicht schön, wenn Kinder sorglos am klaren Gebirgsbach einen Staudamm bauen oder mit der Sennerin auf der Alm frisches Brot backen? Wenn unzählige Murmeltiere den Wanderweg säumen, werden die Kleinen zu aufmerksamen Beobachtern. Das Hotel Klausnerhof**** steht an einem guten Platz für Familien mit kleinen Abenteurern. Groß und Klein können sich dort rundum wohlfühlen.

Eine Kinderfee für kleine Gäste

Die Kinderfee wohnt im Klausnerhof und heißt Marion. Familienservice wird in dem familienfreundlichen Hotel großgeschrieben. Marion bastelt mit den kleinen Gästen, spielt und erkundet mit den Unternehmungslustigen die Umgebung (Kinderbetreuung Juli und August 2019, Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr und 19 bis 21 Uhr). Im 60 m² großen Erlebnisspielzimmer, am Kinderspielplatz und rund um das Hotel warten auf die Kinder jede Menge Spaß und Abenteuer. Speziell für die kleinen Feinschmecker wurde eine Menükarte kreiert, damit die jungen Gäste garantiert ihr Lieblingsgericht finden. Was Mama und Papa interessieren wird: Kinderhochstuhl, Kinderbett und Babyphone sind vorhanden. Im Zimmer der Eltern erhalten Kinder großzügige Kinderermäßigungen. Die Teenies treffen sich in der Chill-Lounge des Klausnerhofs oder beim Tischfußball.

SPA in frischer Bergluft

Das Panorama-SPA des Klausnerhofs ist unverwechselbar. Der Blick auf ein einzigartiges Bergpanorama erfüllt die Wellnessoase mit einem besonderen Flair. In der einladenden Badelandschaft mit Hallenbad und beheiztem Außenpool mit Whirleffekten entspannen Groß und Klein. Auf den bequemen Wasserbetten im „Raum der Stille“ können sich Klausnerhofgäste nach einem Besuch der Saunawelt ausruhen oder sie genießen die Sonne auf der Dachterrasse. Beauty und Kosmetik, Massagen, Wickel und Packungen tun Körper und Seele gut.

Hotel Klausnerhof

… und viele kommen wegen der Küche in den Klausnerhof

Frieda und Martin Klausner haben einen Sinn für die schönen Seiten des Lebens. Aus ihrer Landwirtschaft beziehen sie hochwertige Produkte, die ihr Küchenteam zu kulinarischen Köstlichkeiten veredelt. Im Sommer wird auf der Terrasse gegrillt und wenn anschließend Livemusik erklingt, ist die Idylle perfekt. Die große Leidenschaft von Martin gilt der Weinkultur. Wenn er zur Weinverkostung lädt, holt er die besten Tropfen aus dem Weinkeller. Die Tochter des Hauses ist ausgebildete Sommelière und steht den Genießern mit ihrer Expertise zur Seite.

Klausnerhofs Familienhitwochen im Sommer (06.07.–31.08.19)
Leistungen: 7 Nächte inkl. Klausnerhofs Verwöhnpension u. Inklusivleistungen, gesellige und gemütliche Wanderungen, kostenloser Verleih von Walking- und Wanderausrüstung, lustiges Kinderprogramm im Juli und August, großes Kinderspielzimmer, toller Spielplatz, Babyphone, Kinderbett u. Kinderstühle – Preis p. P.: ab 749 Euro; Kinder bis 14 Jahre wohnen kostenfrei im Zimmer der Eltern, Jugendliche von 15 bis 17 Jahre erhalten 50 % Ermäßigung im Zimmer der Eltern

Tipps für Sommerausflüge
Gletscherflohparks, Natur-Eis-Palast, Spannagelhöhle, Schatzsuche auf der Sommerbergalm, Erlebnisweg Tuxbach, Tuxer Zauberwald, Erlebnisfreibad Finkenberg, Familien-Rafting, Playarena bei jedem Wetter, Naturpark Zillertaler Alpen u.v.m.

Das Landhaus Klausner – Für den preisbewussten Gast

Familie Klausner hat das an den Klausnerhof angrenzende Gebäude erworben und bietet mit dem „Landhaus Klausner“ ein hübsches Feriendomizil für den preisbewussten Gast. Der ehemalige Jörglerhof heißt nicht nur Landhaus Klausner, sondern ist Klausner durch und durch. Gutes Essen, große Weine und herzlicher Service verwöhnen die Gäste. Wer im Landhaus Klausner wohnt, kann auch alle Annehmlichkeiten des Klausnerhofs nützen: Panorama- SPA, Frühstück oder Verwöhnpension – ganz nach Geschmack, Lust und Laune. Die Zimmer im Landhaus sind im Tiroler Stil eingerichtet und versprühen angenehme Wärme und Gemütlichkeit.

Das glaubt dir keiner: Eine Schneeballschlacht im Hochsommer

Auf dem Hintertuxer Gletscher schmilzt der Schnee nie. Grund genug für den Gletscherfloh Luis, die Kinder von Juli bis September 2019 zum Winterspaß im Hochsommer einzuladen. Auf 3.250 Metern Höhe toben und spielen die Kleinen bei angenehmen Temperaturen am Schneereifen-Karussell, an der Riesengondel, am Minilift und auf der Bobbahn. An der Schneefloh-Fotostation wird die sommerliche Schneeballschlacht festgehalten. Gletscherfloh Luis ist das Maskottchen des Gletscherflohparks und hat jede Menge Ideen auf Lager, wie sich die Kleinen am besten amüsieren (Kinder bis 10 Jahre fahren kostenlos zum Gletscherflohpark). Wer will, bringt die Skiausrüstung mit. Der Hintertuxer Gletscher ist Österreichs einziges Ganzjahres-Skigebiet.

Gut, dass es am Fuße dieser einmaligen Erlebnisse ein Hotel gibt, in dem Familien herzlich willkommen sind. Im Klausnerhof**** sorgt im Juli und August 2019 eine „Kinderfee“ fünf Tage in der Woche für Spiel und Spaß. Die Stärkung für abenteuerlustige Tage kommt bei Familie Klausner aus der hoteleigenen Landwirtschaft. Was dort produziert wird, die Butter und die Milch, die Buttermilch und der Jogurt, wurden von „Bewusst Tirol“ zum Bezirkssieger erklärt. Groß und Klein können sich darauf verlassen, mit hochwertigen Lebensmitteln und Köstlichkeiten aus Küche und Keller verwöhnt zu werden. Im Panorama-SPA behalten Klausnerhof-Gäste die Berge im Auge. In einer Badelandschaft mit Hallenbad und Außenpool sind die Kinder in ihrem Element. Erwachsene genießen die entspannende Ruhe der Saunawelt, Beauty und Kosmetik, Massagen, Wickel und Packungen oder die Sonne auf der Dachterrasse. Von 30. Mai bis 6. Oktober 2019 bekommen Hotelgäste die Zillertal Activcard – damit sind Tür und Tor zu spannenden Bergerlebnissen und uneingeschränkter Mobilität im „aktivsten Tal der Welt“, dem Zillertal, geöffnet. Wanderer schließen sich am besten den geführten Touren des Wanderführers im Klausnerhof an oder marschieren mit Frieda Klausner in die Berge.

Weitere Infos und Buchungen unter:

Hotel Klausnerhof****ˢ
Martin Klausner e.U.
Hintertux 770
6294 Hintertux
Tel.: +43/(0)5287/8588
info@klausnerhof.at
www.klausnerhof.at

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.