22. Oktober 2019

Familie/Wintersport in der Ferienregion Fügen – Kaltenbach

Familie – Wintersport für die ganze Familie in der Ferienregion Fügen-Kaltenbach

In der Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal steht Familienfreundlichkeit an erster Stelle. Hier sind Groß und Klein herzlich willkommen – am Berg wie im Tal. Bester Sport, purer Genuss und erstklassige Entspannung: Im Zillertal kommen Familien garantiert auf ihre Kosten. Im „aktivsten Tal Österreichs“ erstreckt sich zwischen den Hauptorten Fügen und Kaltenbach ein großzügiges, schneesicheres Fünf-Sterne-Skiparadies mit modernster Ausstattung.

Maßgeschneidertes Skivergnügen
Mit über 120 Pistenkilometern und modernen Liftanlagen schaffen die Skigebiete Hochfügen-Hochzillertal und Spieljoch-Fügen ein einzigartiges Skierlebnis. Dank der überwiegend blauen und roten Pisten sowie den beschneiten Abfahrten bis ins Tal eignen sich die Skigebiete ideal für die ganze Familie. Das breite Kursangebot ermöglicht Anfängern und Fortgeschrittenen das skifahrerische Können zu verbessern. Auch die Tarife sind auf Familien zugeschnitten: So fahren Kinder unter sechs Jahren gratis, Jugendliche bis 15 Jahre mit 50 Prozent Ermäßigung und Teenies bis 18 Jahre mit 20 Prozent Ermäßigung.

Rundumbetreuung garantiert
Im Gästekindergarten „Zwergerl Club“ sind die kleinen Kinder perfekt aufgehoben, während ihre Eltern die top präparierten Pisten und das Pulverschneeparadies genießen. Die Betreuerinnen kümmern sich liebevoll um die Kinder zwischen 3 Monaten und 7 Jahren – auf Wunsch stundenweise, halb- oder ganztags. Mit diesem Rundum-sorglos-Paket erleben Eltern wie Kinder einen unbeschwerten Urlaub. Für die Gäste, die ein actionreicheres Programm suchen, gibt es zahlreiche Funparks: der Snowpark Lamark und die FunLine in Hochfügen, die Fun Slope beim Hirschbichl-Lift, der Betterpark in Hochzillertal Kaltenbach und die Funny-Slope in Spieljoch-Fügen.

Gaumenfreude und noch viel mehr
Egal ob stylischer Gourmettempel oder urige Berghütte – in der Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal erwartet Familien die beste Kulinarik für jeden Geschmack. Zillertaler Gastlichkeit und kulinarische Schmankerl findet man im italienischen Panoramarestaurant „Albergo“, in der familiären „Kashütte“ oder im Bergrestaurant Mountain View. Ein besonderes Highlight ist das Sternerestaurant „Alexander“ im Hotel Lamark in Hochfügen. Fernsehkoch Alexander Fankhauser verwöhnt seine Gäste mit bester Haubenküche. Auch abseits der Skipiste bekommen Kinder und Erwachsene ein abenteuerliches Programm geboten. Zahlreiche Eislaufplätze und Rodelbahnen, das Kletterzentrum Zillertal sowie der Winteralpinsteig Hochzillertal erfreuen die Gäste. Der neue Freizeittempel „KABOOOM“ in Kaltenbach schafft mit Airparc, Kegelbahn, Squashcourts, Boulderfläche und Bistro einen weiteren Ort für actionreiche Erlebnisse im Tal. Spaß und Entspannung gibt es in der Erlebnistherme Zillertal mit Rutschen, Wellenbecken und separatem Kleinkinderbereich.

Die Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal bietet mit ihren Skigebieten Hochzillertal-Hochfügen und Spieljoch-Fügen ein Paradies für Wintersportler. Auf über 120 Pistenkilometern und Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, erleben Skifans höchste Qualität zu besten Preisen. Dank der modernen Liftanlagen sind alle Pisten schnell und bequem erreichbar. Ob top-präparierte Pisten bis ins Tal, feinster Pulverschnee auf 2.500 Meter oder spektakuläre Funparks – hier ist für jede Vorliebe etwas dabei. Nicht umsonst zählt das Zillertal zu den attraktivsten und größten Skigebieten Tirols.

Hinein in den Pulverschnee
Aufgrund der Kessellage bieten die Skigebiete eine perfekte Grundlage für Tiefschneeliebhaber. Spezielle Informationen und Kurse sorgen für sicheres Powdervergnügen – auch für weniger erfahrene Tiefschneefahrer. Moderne Infotafeln, elektronische LVS-Checkpoints, Freeride-Kursmöglichkeiten und kostenlose Skiguides an 15 Wochenenden machen diese Wintersportdisziplin noch attraktiver.

Hochzillertal-Kaltenbach @ Andi Frank
Hochzillertal-Kaltenbach @ Andi Frank

Adrenalin-Kick garantiert
Besondere Action erleben Skifans in Hochfügen. Mit 1.500 bis 2.500 Meter ist das Skigebiet eines der höchstgelegenen in Österreich. Die Lage im hochalpinen Talkessel sorgt für Schneesicherheit während der gesamten Wintersaison und ermöglicht eine Abfahrt bis ins Tal. Dank der zahlreichen Fun- und Snowparks wird den Freeski-Fans niemals langweilig: der Snowpark Lamark in Hochfügen, besteht aus 3 Lines und insgesamt 13 Elementen sowie der FunLine und ist eine Mischung aus Piste, Cross- und Snowpark. Der Betterpark in Hochzillertal Kaltenbach trumpft mit einer Gesamtlänge von 320 Meter und einem eigenen Lift auf. Ein Highlight für Freeskier ist die Fun Slope beim Hirschbichl-Lift in Hochzillertal Kaltenbach – eine perfekte Piste und traumhaftes Panorama sind hier garantiert. Im Skigebiet Spieljoch-Fügen sorgt die Funny-Slope für Action.

Seilbahnfahrt mit Stil
Für all jene die eine ganz spezielle Bergfahrt erleben wollen, gibt es die individuell buchbare VIP-Gondel. In einer hochmodernen Kabine von LEITNER ropeways geht es besonders bequem auf den Berg hinauf. Das Interieur der Luxus-Gondel stammt von BMW Individual und ist mit Ledersitzen inklusive Massagefunktion und Multimedia-System aus der BMW 7er Limousine ausgestattet – die wohl exklusivste Art, die Winterwelt in den Alpen zu erleben.

Mit voller Fahrt voraus
Vor allen anderen über die perfekt präparierte Piste zu wedeln und die ersten Schwünge in den frischen Tiefschnee zu ziehen, ist der Traum eines jeden Skifahrers. Dank dem „CAT-Skiing“ in Hochfügen ist dies möglich. Nach Voranmeldung werden zwei bis sechs Teilnehmer per Pistenraupe, mit eingebauten Liftsesseln, auf den Berg befördert. Von dort geht es bei Sonnenaufgang talwärts – wahlweise auf der Piste oder im freien Gelände. Ein Guide und die richtige Ausrüstung sorgen neben dem ultimativen Spaß, auch für die nötige Sicherheit. Feinster Pulverschnee und ein atemberaubendes Panorama – das „CAT-Skiing“ bringt Canada-feeling direkt ins Zillertal. Hochzillertal Kaltenbach ist zudem das einzige Skigebiet Österreichs, dass die ganze Saison über bereits ab 7:30 Uhr morgens geöffnet hat.

Die Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal – Vielfalt Winterurlaub für alle Sinne
Die Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal bietet ihren Gästen eine nahezu unendliche Vielfalt an Möglichkeiten zu höchster Qualität und besten Preisen. Zwischen den Hauptorten Fügen und Kaltenbach erstreckt sich ein schneesicheres Winterwunderland. Mit Zillertaler Gastfreundschaft, modernen Skigebieten und genussvoller Gastronomie wird der Winterurlaub für Kinder und Erwachsene garantiert unvergesslich.

Pistenspaß und Pulverschnee
Die Skiregion Fügen-Kaltenbach erstreckt sich mit zwölf idyllischen Dörfern von Strass bis Aschau. In den dazugehörigen Skigebieten Hochfügen-Hochzillertal und Spieljoch-Fügen genießen Wintersportler auf über 120 Pistenkilometern und modernsten Liftanlagen ein Skierlebnis der besonderen Art. Ob top-präparierte Pisten bis ins Tal, feiner Pulverschnee auf 2.500 Meter oder spektakuläre Funparks – hier ist für jede Vorliebe etwas dabei. Nicht umsonst zählt die Region zu den attraktivsten und größten Skigebieten Tirols. Damit die Abfahrt auch perfekt gelingt, gibt es ein breites Angebot an Skikursen. In den Kinderskischulen lernen die Nachwuchssportler das „Brettl-ABC“ auf spielerische Art und Weise. Die kleinen Besucher, die nicht Ski fahren wollen oder können, werden im Gästekindergarten „Zwergerl-Club“ liebevoll betreut, während ihre Eltern die top präparierten Pisten genießen. Auch die Tarife sind familienfreundlich: So fahren Kinder unter sechs Jahren gratis, Jugendliche bis 15 Jahre mit 50 Prozent Ermäßigung und Teenies bis 18 Jahre mit 20 Prozent Ermäßigung.

Hochzillertal-Kaltenbach @ Andi Frank
Hochzillertal-Kaltenbach @ Andi Frank

Wellness für den Gaumen
So verschieden wie die Geschmäcker sind auch die kulinarischen Angebote in der Ferienregion Fügen-Kaltenbach. Stylische Gourmetrestaurants und urige Hütten verwöhnen die Besucher am Berg wie im Tal. Zusätzlich zu den bestehenden Bergrestaurants, wie der luxuriösen Wedelhütte und der mehrfach ausgezeichneten Kristallhütte, dürfen sich Feinschmecker über ein noch breiteres Angebot freuen: Das moderne Panoramarestaurant „Albergo“ bietet den Gästen feinste italienische Küche und luxuriöse Suiten auf 2.400 Meter. Die knapp 300 Jahre alte Kashütte sorgt in familiärer Atmosphäre für das leibliche Wohl. Zusätzlich lädt das Bergrestaurant Mountain-View mit herrlicher Sonnenterrasse zum Verweilen und Genießen ein. Ein besonderes Highlight ist das Sternerestaurant „Alexander“ im Hotel Lamark in Hochfügen. Hier verwöhnt Fernsehkoch Alexander Fankhauser seine Gäste mit bester Haubenküche.

Urlauben nach Lust und Laune
Abseits der Skigebiete sorgen zahlreiche Natureislaufplätze und Rodelbahnen sowie das Kletterzentrum Zillertal für ein spannendes Programm. Zusätzlich dürfen sich Sportbegeisterte über den Winterwanderweg von der zentralen Bergstation bis zur Talstation Wimbachexpress, den Winteralpinsteig vom Albergo bis zur Wedelhütte und den Winterklettersteig an der Bergstation Wimbachexpress freuen. Der neue Freizeittempel „KABOOOM“ in Kaltenbach schafft mit Airparc, Kegelbahn, Squashcourts, Boulderfläche und Bistro einen weiteren Ort für actionreiche Erlebnisse im Tal. Spaß und Entspannung gibt es in der Erlebnistherme Zillertal mit Rutschen, Wellenbecken und separatem Kleinkinderbereich. Wer es lieber gemütlich angehen will kann beim entspannten Dorfbummel die Orte erkunden.

Entspannt anreisen
Für einen stressfreien Start in den Urlaub sorgt die gute Erreichbarkeit der Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal. Von München aus ist die Region in rund eineinhalb Stunden erreichbar. Urlauber aus dem Norden, wie etwa aus Hamburg, können bequem mit dem „Night-Jet“ der Österreichischen Bundesbahnen anreisen und sind nach rund 12 Stunden ausgeschlafen vor Ort. Die gute Infrastruktur und die gratis Skibusse in der Ferienregion Fügen-Kaltenbach befördern die Gäste direkt zur Piste.

Event-Highlights diesen Winter in der Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal:

Snowlicious, Hochfügen
07.12.2019, 22.12.2019, 03.01.2020, 25.01.2020, 15.02.2020, 29.02.2020, 14.03.2020, 28.03.2020, 11.04.2020
Alexander Fankhauser zaubert Fingerfood im Prinoth Snowtruck.

Ski Food Festival, Hochzillertal-Kaltenbach & Spieljoch
14. – 15.12.2019
Spezialitäten aus 14 Ländern – Gaumenfreuden am Berg und im Tal.

Hochfügen Nacht – “Fire meets snow”, Hochfügen
23.01.2020 bis 05.03.2020 immer donnerstags
Einzigartige Demoshow mit Helikopter Kunstflügen, Skiakrobatik und Feuerwerk.

57. Seilrennen, Hochfügen

28.-29.03.2020
Spektakuläres Skievent mit Spannungsgarantie.

Winzer Wedel Cup, Hochzillertal-Kaltenbach
02.-05.04.2020
Perfekter Mix aus Skisport, Golf und Kulinarik.

Mehr Informationen unter: www.best-of-zillertal.at

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.