Martinhal: Radtouren an der Algarve für die Familie

© Martinhal
© Martinhal

Auf den Sattel, los! Per Rad erkunden Familien ab Martinhal Sagres die Algarve. Ob Mountainbike, Rennrad oder E-Bike – die Martinhal Bike Station in Sagres hat alles, um bei familienfreundlichen Fahrradtouren den Naturpark Costa Vicentina zu entdecken

„Beim Radfahren lernt man ein Land am besten kennen“, sagte auch Ernest Hemingway einst, und so erkunden Familien nun Tritt um Tritt die unberührte Natur rund um das familienfreundliche Luxusresort Martinhal Sagres Beach Family Resort. Inmitten des Naturschutzgebietes Costa Vicentina gelegen, führen die leicht bis schweren Fahrradrouten zu den letzten wilden und unberührten Küstenstreifen des südlichen Europas; über einsame Wege zu feinen Sandstränden, rauen Küsten und weitläufigen Pinienwäldern. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, in der Martinhal Bike Station findet sich für jeden Gast die richtige Tour und das passende Fahrrad. Weitere Informationen unter www.martinhal.com.

Wenig Gepäck, alles dabei: das ist seit jeher die Devise aller Martinhal Familienresorts. Und wie schon der Baby Concierge Service dafür sorgt, dass die Eltern mit Kinderhochsitz, Fläschchenwärmer oder Buggy ausgestattet sind, ohne sie mühevoll im Flugzeug mitschleppen zu müssen, so hält auch die Martinhal Bike Station alles Notwendige für einen aktiven Urlaub auf dem Radl bereit. Ob Mountain-Bikes, Aluminium- und Carbonrennräder, Trekkingräder, E-Bikes, Kinderfahrräder, Croozer Anhänger oder Kindersitze… die Liste an Drahteseln und ihrem Zubehör ist lang – und für jede Familie ist das Passende dabei, um sich auf den Sattel zu schwingen und in die Pedale zu treten. Ausführliches Karten- und GPS-Material versorgt die Sportler mit wundervollen Routen. Auf Wunsch führen erfahrene Guides unter Leitung von Fahrradprofi Jerom Pannier auf individuelle Touren.

Von leichten bis hin zu anspruchsvollen Radtouren: Für alle bietet die Algarve die richtige Strecke. Rund um das Martinhal Sagres Beach Family Resort gibt es zahlreiche einfache Fahrradwege, die besonders familientauglich sind. Auf einer ebenen Strecke geht es beispielsweise in zehn Kilometern nach Sagres, Straßen werden dabei vermieden. Sie führt entlang atemberaubender Aussichtspunkte mit Blick auf den Atlantik und hat, gerade für die Kleinen, ein ganz besonders lohnendes Ziel: Die Eisdiele „Alice“ in Sagres.

Auch für Actionfans haben die Bikeprofis im Martinhal Sagres Beach Family Resort die passende Tour. Eine der schönsten Mountainbike-Strecken führt auf alten Straßen zur malerischen Kleinstadt Vila do Bispo ganz im Süden der Algarve, um hier die schönsten Strände zu entdecken. Zurück nach Sagres geht es auf kleinen Pfaden durch Pinien- und Eukalyptuswälder mitten im Naturschutzgebiet.

Die Landschaft um das Martinhal Sagres ist ein Mix aus längeren „Rollstrecken”, leichten Hügeln und herausfordernden Anstiegen – ein echtes Paradies für Rennradfahrer. Eine abwechslungsreiche Fahrt können sie bei einer vierstündigen Tour von Sagres nach Cabo de São Vicente, den südwestlichsten Punkt Europas, genießen.

Die Algarve ist aber nicht nur für ihre einzigartige Natur bekannt, sie ist auch die Heimat zahlreicher historischer Monu­mente. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region ist das große megalithische Erbe mit seinen ältesten Steinsäulen der Welt. Perfekt, um sie mit dem E-Bike zu erkunden! Auf einer geführten Tour radeln Gäste auf alten römischen Wegen mitten durch den Naturpark und machen Halt an historischen Stätten.

Über Martinhal Family Hotels & Resorts

Ob Strandurlaub an der Algarve oder Städtetrip nach Lissabon – Familien können mit Martinhal Family Hotels & Resorts ihren Portugaltrip ganz individuell planen, und zwar auf Luxusniveau. Vom edlen Dinner in einem der Fünf-Sterne Martinhal Hotels hin zum selbstgekochten Abendessen beim Aufenthalt in einer der Designer-Villen, vom elterlichen Bummel, während die Kinder liebevoll betreut sind, hin zum gemeinsamen Ausflug. Martinhal bietet ein Bausteinprinzip, mal mit, mal ohne Kinderbetreuung, das den perfekten Familienurlaub ermöglicht. Mit dem Martinhal Sagres am Strand der West-Algarve setzte das singapurisch-schweizerische Unternehmerpaar Chitra und Roman Stern 2010 den Grundstein für ihr Familien-Luxus-Konzept. Die exklusive Anlage mit Luxushotel und geräumigen Ferienhäusern wurde speziell für Familien mit jüngeren Kindern konzipiert. Das zweite Resort, Martinhal Quinta im Süden Portugals, bietet stylische, familienfreundliche Villen, Restaurants, Bars sowie verschiedene Kinder- und Freizeitangebote. 2016 folgte das erste kinderfreundliche Stadthotel in Lissabon, Martinhal Chiado, im gleichnamigen Altstadt-Viertel. Auf Wunsch betreut Martinhal hier die Kinder, während die Eltern die kulturreiche Stadt entdecken. Eine halbstündige Zugfahrt von Lissabon entfernt befindet sich das Martinhal Cascais zwischen zwei Golfplätzen in einem Naturpark. Neben 68 geschmackvoll eingerichteten Zimmern und vier Suiten können Familie auch eine der zwölf Zwei-Zimmer-Ferienhäuser mit vollständig ausgestatteter Küche mieten.
Weitere Infos unter www.martinhal.com.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.