Mayrhofen: Der Penken will erobert werden

MayrhofenHarakiri

Mayrhofner Bergbahnen: Der Penken will erobert werden

Ob Adrenalinjunkie oder FreestylerIn– am Actionberg Penken kommt jede/r auf seine Kosten! Action, Spannung und Spaß machen das Pistenerlebnis in Mayrhofen aus. Obwohl es in der Penkenbahn und der Hobergbahn (über Schwendau) noch sehr gemütlich zugeht, wird man spätestens bei der Ankunft am Gipfel durch unglaubliche Panoramablicke motiviert, gleich mitten ins Vergnügen zu starten! Saisonstart ist am 01. Dezember 2018!

Mut statt Übermut

Vertrauen zum eigenen Können und eine gute Selbsteinschätzung sind auf der steilsten Piste Österreichs, der Harakiri, unerlässlich. Für viele ist das steilste Pistenerlebnis Österreichs mit 78 % Gefälle das Highlight des Winterurlaubes. Wenn Sie zweifeln, ob Sie der Harakiri bereits gewachsen sind, probieren Sie es doch mit einer etwas weniger extremen Strecke. Zum Beispiel mit der Piste Nr. 12, dem Devil’s Run. Dieser gilt bei den Einheimischen als „Probe“ für die Harakiri.

MayrhofenVansPenkenPark
Vans Penken Park © Bergbahnen Mayrhofen

Vornüber, rundherum und auf dem Kopf

All diese Positionen und noch viele eindrucksvolle weitere Tricks und Stunts kann man im Penken Park bestaunen oder sogar selbst ausführen. Acht Lines, die ständig neu geshapt werden, und viele begeisterte Sportler, die ihn regelmäßig nutzen, haben dem Park sein hochwertiges Image verliehen. Pro Area, Advanced Area, Advanced Jib Area, Medium Area, Medium Jib Area, Fun Area, Beginner Area oder der Fun Ride Penken garantieren sowohl Anfängern als auch Profis eine ausgelassene Zeit am Berg. Der 4er-Sessellift SunJet bringt die Rider wieder direkt hinauf zum Parkanfang und ein eigener Schlepplift führt zur beliebten Kids-Area. An der Bergstation des Sessellifts kann zwischendurch in der Chill-Out-Area relaxt werden, während man die Stunts im Park bewundern und sich vielleicht noch den einen oder anderen Trick abschauen kann. Aufgrund der perfekten Begebenheiten lockt der Penken Park natürlich auch mit spannenden Events und wird unter anderem zum Austragungspunkt der dritten Välley Rälley Stop von 2. bis 3. Februar 2019, in dem sich die TeilnehmerInnen in verschiedenen Freestyle-Bewerben messen. Außerdem dürfen sich motivierte FreestylerInnen wieder auf das lustige Go Shred Penken Bingo am 16. März 2019 freuen, bei welchem sie je nach Leistung viele Preise einstecken können.

Schnell, schneller, Unterberg!

Sie sind eher jemand, der schnell ans Ziel will? Dann sind Sie im Rennparadies Unterberg genau richtig. Hier können sich Rennfahrer und solche, die es noch werden wollen, voll und ganz auspowern. Im Bereich der Piste Nr. 15 versprechen drei permanente Riesentorlaufstrecken mit Zeitmessung einen spannenden Lauf. Genießen Sie das Gefühl der Freiheit, wenn Sie auf den Spuren von internationalen Skistars mit vollem Speed die Piste hinuntersausen.

MayrhofenHarakiri
Harakiri © Bergbahnen Mayrhofen

Kamera läuft – und Action!

Wer seine rasante Abfahrt gerne auf Video analysieren oder auch einfach einmal ein bisschen über sich selbst schmunzeln möchte, der kann nun beides aufgrund der Skimovie Strecke Nr. 16 bei der neuen Möslbahn tun und so tolle Erinnerungen mit nachhause nehmen. Die komfortable Bahn verbindet ab Dezember 2018 den Ortsteil Mösl am Hochschwendberg mit dem Actionberg Penken. Das kostenlose Video kann man sich anhand seiner Skipassnummer unter www.skiline.cc herunterladen. Für rampenscheue FahrerInnen, die einfach nur Spaß haben wollen, gibt es am Penken natürlich auch genug Möglichkeiten. Der neue Fun Ride Gerent im Bereich der Piste Nr. 11 verspricht mit Wellen und Steilkurven pures Fahrvergnügen. Nach ein paar Abfahrten hier wird es dann Zeit für den Fun Ride Penken. Und was wäre Skifahren ohne eine echte Challenge? Die Mösl-Challenge fordert alle Pistenfreunde auf, zehn Abfahrten auf der Piste Nr. 16 innerhalb von sechs Tagen zu absolvieren. Zu gewinnen gibt es einen Tagesskipass für das Skigebiet Mayrhofen. Einfach einen Teilnahmeschein an einer der Kassen abholen und die Herausforderung kann beginnen!

Der Stress bleibt unten

Abgesehen von Parksessions und aufregenden Pisten finden Sie am Penken aber auch idyllische Landschaften und gemütliche Aktivitäten für Familien und GenießerInnen. Ruhige Momente genießt man am neuen Winterwanderweg Zeitreise, welcher von der Bergstation der Penkenbahn in Richtung Gschösswandhaus führt. Eine interessante Reise durch die Skigeschichte sowie atemberaubenden Panoramablicke sind inkludiert. Auf dem Winterwanderweg Penken startet man von der Kombibahn Bergstation zum Penkenjoch, dabei eröffnen sich wunderbare Ausblicke auf den gegenüberliegenden Ahorn.

Weitere Informationen unter www.mayrhofner-bergbahnen.com.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.