16. Dezember 2018

Stubai Premiere 2018 – Jubiläumsedition

Stubai Premiere 2018

Spaß, gute Laune und nichts als Sonnenschein – so lässt sich das zehnjährige Jubiläum der Stubai Premiere am Stubaier Gletscher beschreiben. Bei traumhaftem Wetter und milden Temperaturen wurde mit umfangreichem Programm am 19-21.10.2018 die Eröffnung des DC Stubai Zoo gefeiert. Auch wenn die Schneeverhältnisse nicht ausreichend für den regulären Snowparkbetrieb am Gaisskarferner waren, konnte Schneestern ein alternatives Set-up zaubern, das jede Menge lokale und internationale Prominenz aus der Snowboard- und Freeski-Szene anlockte. Für euphorische Atmosphäre sorgten brandneue Obstacle-Highlights, wie das 20-teilige Waterfall Industrial.

Direkt am Eisgrat in der Brandsaloon Plaza wurde die neueste Hardware von über 40 Marken aus der Ski- und Snowboardindustrie auf Herz und Nieren getestet, während es bei den zahlreichen Side-Events viele hochwertige Preise der Partner zu gewinnen gab.

Stubai Premiere 2018
© Steffen Vollert

Feuchtfröhlich wurde es beim Moreboards Oktoberfest mit Chill-Area und zünftiger Live-Musik. Während die Moreboards Teamrider für das leibliche Wohl sorgten, brachten diverse Bier-Games und die Beer-for-Tricks Session die Stimmung auf den Höhepunkt.

Bei der zweitägigen GoPro Video Competition war die Verlosung einer brandneuen GoPro Hero 7 als Hauptpreis ein großer Besuchermagnet. Bei Quiksilvers Hang & Ride genossen die glücklichen Gewinner einen Tag auf der Piste mit Travis Rice und weiteren Freeski- und Snowboardprofis.  

Das Quiksilver und Roxy Team war später im Tal auch beim Moreboards After Shred Hangout in Neustift für Interviews und Selfies zu haben. Bei Freibier, Sound und BBQ konnten die Gäste den Pro-Ridern beim Malen eines Ölgemäldes zusehen, welches mit seinem Erlös bei einer Onlineversteigerung die Stiftung Kinderträume unterstützen wird. 

https://www.ebay.at/itm/153228149699?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

Salomon Snowboards ermöglichte jungen Foto- und Filmtalenten ein Shooting mit dem internationalen Pro-Team kombiniert mit einem Coaching von Filmer Marco Morandi. Anschließend wurde in Neustift der neue Snowboardmovie „Focus“ prämiert, jede Menge Salomon Goodies unters Volk gebracht und auf den Afterparties bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. 

Stubai Premiere 2018
© Steffen Vollert

Mit Lib Techs „Jib the Lip“- Session konnte die Stubai Premiere am Sonntag actiongeladen ausklingen. Moderator Henry Jackson, Pro Rider Yuka Fujimori, Mans Hedberg und viele Locals sorgten bei der Trick-Session für einen perfekten Abschluss.

Nach dem gelungenen Auftakt startet die Saison im DC Stubai Zoo nun so richtig durch. Vom 5. November bis zum 6. Dezember trifft sich bei den Stubai Prime Park Sessions im Stubaital das Who-is-Who der internationalen Freeski- und Snowboard-Szene zum gemeinsamen Training. Vom 22.11 – 24.11. können dann die Ergebnisse des Trainings beim FIS Freeski World Cup Stubai gezeigt werden. Hier können sich die Fahrer für die WM in Park City in Utah 2019 qualifizieren.

Auch der Termin für die elfte Auflage der Stubai Premiere 2019 steht übrigens schon fest: Alle Shredder und Jibber sollten sich bereits jetzt den 18. bis 20. Oktober im Kalender vormerken. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.