34. Kaunertal Opening 2019

Bluebird „slush“ Tage, neues Contest Format, Sessions und optimale Snowpark Bedingungen!
3 „bluebird“ Tage, bestens präpariertes Herbst Setup, jede Menge coole Sessions, ein neues Contest Format, das allerneueste Testmaterial und legendäre Clubnächte – das 34. Kaunertal Opening geht mit Sicherheit als eines der besten Opening Wochenenden in die Geschichte ein. Die beliebte „laid back“ Atmosphäre des Snowpark Kaunertal ist zurück und ab nun täglich geöffnet.
Slushy Bedinungen zum Kaunertal Opening? Kann sich keiner mehr dran erinnern oder gab es noch nie! Heuer meinte es Mutter Natur gut mit den „Kaunertalern“ und war rechtzeitig zum Opening nicht nur „on point“ sondern durch die großen Schneereserven aus dem Früjahr besser als so manches Spring Setup. Slush time war angesagt. Der im letzten Jahr neu entstandene #Naturerun mit 2 km Länge wurde nochmals ausgebaut, mit neuen Rails adaptiert und lies wieder jedes „Parkratten“ Herz höher schlagen. Ob Pro oder Anfänger, für jedes Level war beim „Naturerun 2.0“, erstmalig auch mit einigen Nature-Features aus Holz, etwas dabei und sorgte bei allen für eine Menge Motivation, strahlende Gesichter und fette Tricks im wohl längsten Park Europas.

Wer noch nicht das passende Material für diese Saison gefunden hatte, konnte beim Testival alle 3 Tage das neustes Material von über 35 angesagten Marken gratis auszuprobieren. Umrahmt wurde das Testival mit Beats, Workshops, Chill Areas, Side Events, Gewinnspielen und zahlreichen Sessions. Neben Snowpark und Testival konnten sich alle beim Pumptrack austoben, in der Mini Ramp eine Runde skaten, ihre Balance im Balance Board Park verbessern und sogar Lawinenkenntnisse im LVS Workshop by Ortovox für die kommende Saison auffrischen oder mentale Fähigkeiten beim Mental Coaching ausbauen.

FREITAG – TAG 1 – 2 Sessions und Invitational Night Rail Jam Ski
Den Startschuss gab am Freitag die Innsbrucker Crew SANE! mit der „SANE! Cash 4 Tricks“ Session. Am Jib’n’Skate Playground am Gletscherrestaurant hatten alle SnowboarderInnen die Chance, ordentlich Cash für ihre besten Tricks abzusahnen. Hier wurde natürlich bereits ordentlich „gesendet“ und 1000,– Euro auf die best Tricks der Session aufgeteilt. Gleichzeitig hatten zudem 3 Rider die Chance, sich eine Wildcard für den „KTO Invitational Night Rail Jam“ im Tal zu sichern welcher am Samstagabend bei der Streetparty am Programm stand.
Unmittelbar danach hatten die Skier die Möglichkeit Cash bei der Cash4Trick Session presented by Prime Skiing abzusahnen. Nach der Action am Berg ging es im Tal direkt mit der Street Party Feichten weiter. Hier wurde erneut die Hauptstrasse durch den Ort gesperrt, um mit Streetfood & -Drinks, live Music, DJ Line-Up und dem „Invitational Night Rail Jam“ den perfekte „After-Ride“ Abend zu bieten. Heuer bauten die Veranstalter eine noch größere Rampe ein und erstmals gab es auch ein eingeladenen Skifahrerfeld das beim „KTO Invitational Night Rail Jam Ski“ um weitere 1000,– Euro Preisgeld fuhren.

Dabei entschieden die Rider mittels „Riders Judging“ selbst, wer den Sieg nach Hause holte. „Best Trick“ und „Best Overall“ gingen an Norweger Siver Voll und der Österreicher Sam Baumgartner holte sich den „Best Trick“ Award. Doch was wäre ein Opening ohne eine ordentliche Party? Beim Club Circle konnte anschließend wieder in 3 Clubs gefeiert werden. Die Pfiff Bar wurde am ersten Club Abend von den unter Snowboarder beliebten Mad Simon und Big Belly Boi regelrecht „abgerissen“. Als ein weiteres Freitags Highlight lieferte der 90ies Hip Hop Star Afu-Ra eine richtige gute Show mit flowigen Beats & Rhymes bis in die frühen Morgenstunden ab.

SAMSTAG – TAG 2 – Desperados Heavy Metal Jam & Open Judged Main Session
Das Kaunertal Opening stand im diesen Jahr ganz im Zeichen von „laid-back Atmosphäre“ – ohne Contest-Druck Spaß haben und einfach die neue Saison im Park genießen. Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr das brandneue „Open Judge Session“ Format für Ski und Snowboard Pros und Amateure, bei der um insgesamt 6.000 € Preisgeld gefahren wurde. Es ging einzig allein darum, wer die Judges und die Crowd das gesamte Opening Wochenende über am meisten beeindrucken konnte. Gewertet wurden dabei alle Sessions und die Main Session am Samstag.
Die Rider feierten das neue Format und konnten frei nach belieben ohne Contest Zwang das ganze Wochenende den Park mit ihren Freunden befahren und trotzdem Preisgeld absahnen. Bei den Snowboardern konnte sich Maximilian Preissinger aus Deutschland den Sieg für „Standout Pro“ sichern.

„Standout Amateur“ ging an den Italiener Angeolo Gastl, „Standout Girl“ an die deutsche Olympiateilnehmerin Silvia Mittermüller, „Standout Rookie“ an Thimon Matena aus Italien. „Best Trick“ an den detuschen Luis Eckert und „Most creative“ an the one and only Oskar Fritzsche. Den „Standout Pro“ der Skifahrer holte sich sein Landsmann Tobi Müller, „Standout Amateur“ ging an den Tschechen Fanda Hovejsi, „Standout Rookie“ an Noel Walser (AT). Sowohl „Best Trick“ als auch der „Most creative“ overall Award ging an den Österreicher Hannes Rudiger und den „Best Bail“ sicherte sich Basti Renner aus Deutschland.
Weiter ging es danach mit dem Deperados Heavy Metal Jam mit der Live Band Weedoom, bei dem die Rider wieder ihre besten Tricks zeigten und auch hier mit insgesamt 3 Wildcards für den „KTO Invitational Night Rail Jam“ belohnt wurden. Weitere spannende Programmpunkte am Samstag waren unter anderem die LVS Workshops von Ortovox sowie das Freestyle Mental Coaching by Klausi.
Nach einem großartigen Tag am Berg ging es weiter im Tal, mit dem 2. Part der KTO Streetparty. Am Samstag Abend waren die Snowboarder an der Reihe, beim KTO Invitational Night Rail Jam ihre besten Tricks auf einer eigenes gebauten Downrail aus Holz, rauszuhauen. Ein extrem starkes Riderfeld aus 8 (!) Nationen ließ den Respekt vor dem Wood-Obstacle bald beiseite liegen und zeigte unglaubliche Tricks auf dem 9 Meter langen Holz Rail. Auch die Girls wie Siliva Mittermüller oder die spätere Siegerin Jay Scherzinger aus der Schweiz zeigte das auch ein Holz Rail zu fahren ist.
Bei unglaublicher Stimmung folgte somit ein Trick Highlight auf das nächste und auch hier entschieden am Ende wieder die Rider selbst, wer sich die Trophäen und das Preisgeld holt.
Heat 1 „Best Overall“ ging an Christian Kirsch aus Österreich, „Best Trick“ an Zoltán Strcul’a aus Tschechien. Im zweiten Heat holte sich „Best Overall“ Kasper de Zoete aus den Niederlanden, „Best Trick“ ging an Davide Boggio aus Italien.
Eine weitere legendäre Party im Anschluss durfte natürlich auch nicht fehlen! Club Circle day 2 war angesagt! Nach der Filmpremiere von dem Schweizer Escape Movie und der lokalen Kaunertal Produktion „Soulshred“ wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Diesmal war der Ausnahmezustand auf die Zappa Bar verlagert wo Ethan Morgan als Gast Dj 90 Techno spielte – diesmal ohne Soundbox sondern mit Turntables. Der Schweizer Trap Act Pronto und die legendären Wax Wreckaz ließen das Quellalpin beben.

SONNTAG – TAG 3 – Shred Unit Girls Session & Sundowner
Tag 3 wurde nach einer weiteren Partynacht entspannt gestartet, wieder mit strahlendem Sonnenschein und einem frisch geshapten Park. Mittags waren dann die Girls an der Reihe – die Mädels von Shred Unit luden zur „Shred Unit Cash 4 Tricks“ Session am Jib’n’Skate Playground. Alle Girls jeden Levels hatten die Chance, mit ihren Tricks noch einmal etwas Cash abzusahnen. Mit unendlichen Parkruns im Sonnenschein ließen alle das Wochenende ausklingen, einen perfekten Abschluss für ein großartiges Opening Wochenede.

FALLRUNS Kaunertal einen der top Pre-Season Parks in Europa. Die Zeit bis zum Dezember wird mit zahlreichen Events umrandet. Be there! Infos auf den Social Media Seiten und der Website des Snowpark Kaunertal.

Snow, Tricks and Party! | Best of Kaunertal Opening 2019 (AUT) – Best Of

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=GCL7BuX_SqY

Vimeo: https://vimeo.com/366496807

Snow, Tricks and Party! | Best of Kaunertal Opening 2019 (AUT) – Best Of

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=GCL7BuX_SqY

Vimeo: https://vimeo.com/366496807

Recap-Clips Freitag und Samstag:

Keep on celebrating the season opening | Kaunertal Opening 2019 – Recap Saturday
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=AIqIS3RC-Mw

Vimeo: https://vimeo.com/366052240

Winter is here! | Kaunertal Opening 2019 – Recap Friday
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=bznjnaMtzsI

Vimeo: https://vimeo.com/365855731

Weitere Infos bekommt ihr hier: https://www.snowpark-kaunertal.tirol/kto-2019/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.