Ein Geburtstagsfest im Schnee ist nur eines vieler Event-Highlights im Stubaital

Feiern und Sport wird bei den Veranstaltungen im Stubaier Winter eng verknüpft.

Stubaital 2019: Bewegung und Genuss stehen im Stubaital auf der Tagesordnung. Auf die Spitze ge-trieben wird das dazu passende Angebot bei den Winter Veranstaltungen im Gletscher-tal nahe Innsbruck. Gewohnt zünftig startet der Stubaier Gletscher mit dem Ski-Oktoberfest „Weiße Wies‘n“ in die Saison, bevor es sportlich spektakulär mit dem FIS Freeski Weltcup im Slopestyle weitergeht. Das Skizentrum Schlick 2000 feiert Geburtstag mit feurig, bunten Event-Highlights. Etwa mit den Ski-Nightshows „Night of Colours“ und vor allem mit der ersten Winter-Grill-Challenge „SKI & BBQ STUBAI 2020“. Die Elfer-bahnen stellen ihre Rodelkompetenz unter Beweis und fünf Winter-Wandernächte – eine sogar am Berg bei den Serlesbahnen – laden zum Schlendern und Schlemmen durch verschneite Landschaften ein.

Jumps und Pulverschnee

Nur eine Gondelbahnfahrt entfernt liegt der Snowpark DC Stubai Zoo. Dort werden die Kicker und Rails dann wieder so präpariert, dass sich daraus ein anspruchsvoller Slopestyle-Kurs für die dritte Auflage des FIS Freeski World Cup Stubai ergibt. Von 21. bis 23. November gibt sich das internationale Who is Who der Freeski-Szene am Stubaier Gletscher die Klinke in die Hand und garantiert für Spannung und spektakulärer Action.

Freestyle und Freeride stehen dann auch bei den ersten Powder Department Family Days am 22. und 23. Februar am Programm. Mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern geht es bereits an ersten Tag raus ins Gelände. Nachwuchs-Freeridern und ihren Eltern wird der Umgang mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel spielerisch beigebracht. Am zweiten Tag geht es dann unter Anleitung und Aufsicht von Freestyle Coaches in den Snowpark DC Stubai Zoo, wo die Kids erste kleine Obstacles und Sprünge meistern sowie coole Tricks in den Schnee zaubern können.

Mehr Informationen und weitere Veranstaltungen gibt’s unter: www.stubaier-gletscher.com.

60 Jahre Schlick 2000, ein guter Grund zu feiern!

Happy Birthday Schlick 2000! Vor 60 Jahren ist das Skizentrum Schlick 2000 in Fulpmes eröffnet worden. Die Wintersaison 2019/2020 steht deshalb klarerweise ganz im Zeichen dieses Jubiläums. Gefeiert wird mit einem Winter Warm-Up an der Bergstation Kreuzjoch am 7. Dezem-ber als auch den bunten Ski-Nightshows „Night of Colours“, die am 26. Dezember starten und dann noch sieben Mal an der Mittelstation Froneben farbenfroh in Szene gesetzt werden.

Die Krönung des Veranstaltungsreigens wird aber definitiv eine große, noch nie dagewesene Genuss-Challenge, die vom 13. bis 15. März im Skigebiet stattfindet, darstellen. Im Rahmen der allerersten SKI & BBQ SCHLICK 2000 – STUBAI WINTER BBQ CHAMPIONSHIPS 2020 duellieren sich sechs internationale Top Grill-Teams von Freitag bis Sonntag an sechs verschiede-nen Hütten in der Schlick 2000. Neben einer Fachjury zählt insbesondere die Meinung der vielen Genuss-Gäste, die die gezauberten Grillspezialitäten gegen Einlösung von Bons verkosten können. Man darf schon jetzt gespannt sein, wer den Titel des ersten Stubaier Grill-Champions mit nach Hause nehmen wird!

Mehr Informationen und weitere Events unter www.schlick2000.at

Abgefahren! Der Elfer mit seinen extra langen Rodelbahnen

Seit immerhin 55 Jahren können Naturliebhaber auch bequem den Elfer in Neustift mit Lift-Unterstützung besuchen. Dort laden die fantastische Aussicht vom Balkon des Stubaitals zum Genießen ein und drei extra lange Naturrodelbahnen zur spaßigen Erkundung des Neustifter Rodelbergs. Besonders ausgiebig können die zertifizierten Bahnen beim 5. Rodeltestival am 18. Januar 2020 getestet werden. An diesem Tag wird alles dem Spaß auf zwei Kufen untergeordnet: Rodeln unterschiedlicher Hersteller aus Österreich, Deutschland und Italien stehen für kostenlose Tests zur Verfügung, es gibt tolle Sachpreise zu gewinnen und am Veranstaltungsgelände an der Talstation der Elferbahnen werden tolle Innovationen vorgestellt und wertvolle Tipps zum Handling der Sportgeräte verraten.

Noch mehr zu den Elferbahnen findet man hier: www.elfer.at

Winter Wandernächte im Tal und am Berg

Malerisch verschneite Winterlandschaften unter sternenklarem Himmel und unvergleichliche Natureindrücke bieten die Winter-Wandernächte am 09. und am 23. Januar sowie am 6. und am 13. Februar im Natur Aktiv Park Klaus Äuele. Auf den von Fackeln und Laternen beleuchteten Wegen führen die romantischen Wanderungen durch den Schnee, begleitet von traditio-neller Musik und echten Gaumenfreuden. Außerdem warten aufregende winterliche Erlebnisse auf Groß und Klein: von geführten Fackelwanderungen über Eisstockschießen bis hin zu Husky-Schlittenfahrten. Wie sich so eine Winter-Wanderung am Berg und bei Nacht anfühlt, kann man bei der zusätzlichen Winter-Wandernacht am 18. Februar bei den Serlesbahnen in Mieders erleben.

Spaßige Events mit Knalleffekt 

Selbstverständlich werden im Stubaital, das für seine Kinderfreundlichkeit weithin bekannt ist, auch Kinder und Familien bestens unterhalten.

Das Event-Highlight für alle kleinen Gäste ist die Vorsilvester-Party am Kampler See, am 29.12.2019. Mit faszinierend leuchtenden Fabelwesen, cooler DJ-Musik und fulminanter Feuershow wird im Stubaital schon vorab das neue Jahr eingeläutet und gefeiert. 

Ausgelassene und bunte Stimmung herrscht im Stubaital aber auch während der fünften Jahres-zeit. Bei BIG Ron’s Faschingsfest in der Schlick 2000 wird am 25. Februar 2020 getanzt, geschminkt und nach Herzenslust geschlemmt. 

Mehr Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen gibt es unter www.stubai.at/events/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.