Girls Are Awesome ist zurück mit der zweiten Auflage der Slay Days

Innsbruck Nordkette

Patscherkofel & Innsbruck (Österreich)27. Februar – 1. März 2020

(Innsbruck, AUT – 24.01.2020) Girls Are Awesome veranstaltet zum zweiten Mal die Slay Days, ein in der Freestyle-Szene einzigartiges Snowboard- und Ski-Festival für Frauen, das diese feiern und vor allem fördern soll. Vergangene Saison gab es die Slay Days Premiere in Flachauwinkl (Österreich), 2020 sind nun Innsbruck und sein Hausberg Patscherkofel Gastgeber. Von Donnerstag, 27. Februar, bis Sonntag, 1. März 2020, geht es bei den Slay Days vorrangig darum, die Freestyle-Kultur mehr Mädchen und Frauen näherzubringen und die Industrie auf erfrischende Weise mit zu entwickeln.

ÜBER SLAY DAYS – Die Action am Berg ist das Kernelement der Slay Days, doch geht es bei der 4-Tages-Veranstaltung um viel mehr. Im Fokus stehen auch die urbanen kulturellen Elemente, die eng mit den Sportarten, die wir lieben, verknüpft sind. Präsentiert von Girls Are Awesome – einer ‚purpose-driven’ Brand und Medienplattform – sind die Slay Days eine Mischung aus On-Snow Freestyle Coaching Sessions, Talks, Yoga, Kunst, Skateboarding, Musik & Partys. Im Park haben Teilnehmerinnen die Chance, Titel für “Best Style”, “Best Attitude” oder “Best Progression” zu gewinnen. Die Blue Tomato Team Rider Katha Buchegger, Alieke Hoi und Maya Casier werden mit hilfreichen Tipps und Tricks zur Seite stehen, und die Innsbrucker Girl Gang Shred Unit zeichnet für die Nikita G.W.R. Coaching Session verantwortlich. Die Patscherkofel Park-Crew wartet mit einem Park-Setup auf, das allen viel Spaß machen wird. Burton Snowboards bietet an allen Tagen die Möglichkeit, das Step-On System zu testen. Off-Snow präsentiert Girls Are Awesome drei Vorträge und Gesprächsrunden und hat für einen Abend Women in Boardsports (WIB) mit an Bord geholt. Alba Pardo (WIB und SBES Magazine) ist Gastgeberin einer illustren Talk-Runde mit Valeria Kechichian und Lauren MacCullum. Valeria ist die Gründerin der @longboardgirlscrew und eine erfahrene TEDx Rednerin. Lauren ist Fernsehmoderatorin, Autorin und Aktivistin durch und durch. Außerdem leitet sie Protect our Winters in Großbritannien. Sie beide sind unter den inspirierenden Frauen, die während der Slay Days ihre Geschichten teilen.

ANMELDUNG – Tickets für Slay Days sichert man sich am besten noch heute unter https://slaydays.girlsareawesome.com/#. Die Anmeldung ist offen für all jene, die gerne auf Ski oder dem Snowboard stehen, gute Laune mitbringen, Kontakte knüpfen wollen und mit gleichgesinnten Mädchen und Frauen eine gute Zeit im Park verbringen wollen. Der “Full Pass” beinhaltet das “Welcome Dinner”, gratis Mittagessen am Berg, Goody Bag, Getränke und natürlich die Coaching Sessions. Teilnehmerinnen ohne die TirolCard erhalten an der Patscherkofel-Kasse Liftkarten zum halben Preis. Die Aktivitäten am Berg sind für Mädchen und Frauen reserviert sowie für Menschen, die sich als Frau identifizieren oder als nichtbinär betrachten. Zu den Off-Snow Aktivitäten hingegen ist jede/r herzlich willkommen. Folgende Ticket-Optionen werden angeboten (alle Details findet man auf der Website):

Slay Days Full Pass – € 50: Full access to all Slay Days events on-snow and off-snow pass valid from Thursday Feb 27 – Sunday Mar 1

Slay Days Weekender – € 35: Full Access to Slay Days weekend events on-snow and off-snow pass valid from Saturday Feb 29 – Sunday Mar 1

Slay Days Culture Pass – € 25: Full Access to all Slay Days off-snow events pass valid from Saturday Feb 28 – Sunday Mar 1 

Gemeinsam mit den Partnern Burton, Blue Tomato, Nikita, Red Bull und Patscherkofel bietet Slay Days eine einzigartige Veranstaltung für Frauen mit einer klaren Botschaft: Es geht um Entwicklung und Fortschritt, nicht um Perfektion – lernen wir voneinander und entwickeln uns gemeinsam weiter! 

Anmeldung, Programm und weitere Informationen: https://slaydays.girlsareawesome.com

Partner: Burton, Blue Tomato, Nikita, Red Bull and Patscherkofel

Supported by: Guld Tuborg, Shred Unit, Copenhagen Distillery, The Distillery

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.