23. Juli 2019

25 Jahre Ischgl Ironbike – Relax. If you can…

23. Ironbike Marathon Ischgl
-
Ischgl - Ironbike Festival 2017
Ischgl, Tirol
Österreich
23. Ironbike Marathon Ischgl

Hart, härter, Ischgl Ironbike. Der legendäre Klassiker zählt zu den härtesten und anspruchsvollsten Mountainbike-Rennen Europas und feiert am 3. August 2019 sein 25-jähriges Bestehen. 75,8 Kilometer, 3.700 Höhenmeter mit steilen Rampen und spektakulären Singletrails in der beeindruckenden Kulisse des Silvretta Massivs machen den Ischgl Ironbike zum Kult-Rennen – und das schon seit 25 Jahren. Deshalb starten im Jubiläumsjahr alle Teilnehmer mit Jahrgang 1994 kostenlos! Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Der Ischgl Ironbike feiert am 3. August 2019 sein 25. Jubiläum. Was mit einem Tagesrennen für Locals begann, ist mittlerweile ein viertägiges Mountainbike-Festival geworden, das Teilnehmer aus verschiedensten Ländern anzieht. Im Ischgl Ironbike UCI Stage Race S2 mit Einzelzeitfahren, Alpenhaus Trophy, Short Track und dem Marathon über die Hard-Distanz können sich Amateure mit den Profis messen, die um UCI-Punkte für die Weltrangliste fighten. Abgerundet wird diese einmalige Erfahrung mit einem vielfältigem Rahmenprogramm, das den Ischgl Ironbike vom 31. Juli bis zum 3. August zum Festival werden lässt, bei dem es – entsprechend dem Motto “Ischgl Ironbike – Relax. If you can…” – sehr schwerfallen wird, eine ruhige Minute zu finden. Passend zum Jubiläum starten alle 25-jährigen Teilnehmer (Jahrgang 1994) kostenlos. Spartipp: Athleten, die sich bis zum 31. Mai 2019 anmelden, zahlen vergünstigte Startgelder. Alle Infos zum Programm, den Rennen und zur Anmeldung gibt es unter:
www.ischglironbike.com.

23. Ironbike Marathon Ischgl

Ischgl Ironbike UCI Stage Race S2
Wer auf Gesamtsieg gepolt ist und wertvolle UCI-Punkte für die Weltrangliste sammeln möchte, muss vom 31. Juli bis 3. August alle vier Rennen des Ischgl Ironbike UCI Stage Race S2 absolvieren. Gestartet wird mit einem knackigen Einzelzeitfahren, weiter geht’s mit der Alpenhaus Trophy auf die Idalp und dem spektakulären Short Track. Am Samstag steht dann das Königsrennen, der Ischgl Ironbike Marathon Hard, auf dem Programm. Hier zählt wirklich jede Sekunde, denn für das Gesamtergebnis werden alle Zeiten addiert. Gut zu wissen: Das Rennen steht Profis und Amateuren offen und wird für beide Klassen getrennt gewertet.

1. Etappe: Ischgl Ironbike Einzelzeitfahren
Mit einem spannenden Einzelzeitfahren am 31. Juli starten die Teilnehmer des Ischgl Ironbike UCI Stage Race S2 in eine schnelle erste Etappe. Der Rundkurs führt über 246 Höhenmeter und etwas mehr als 7 Kilometer. Gefahren wird auf Asphalt, Feld- und Forstwegen gegen Uhr und Konkurrenz.

2. Etappe: Ischgl Ironbike Alpenhaus Trophy
Knapp 1.000 Höhenmeter bei Nacht warten am 1. August ab 20 Uhr auf die Teilnehmer der Alpenhaus Trophy. Die mit Flutlicht ausgeleuchtete Strecke führt über 7,3 Kilometer vom Ortszentrum von Ischgl zur Idalp auf das auf 2.320 Meter gelegene Alpenhaus.

3. Etappe: Ischgl Ironbike Short Track
Möglichst viele Runden in kurzer Zeit lautet die Devise für alle sprintstarken Teilnehmer auf der kurzen und spektakulären Short Track Strecke. Wenn am 2. August um 18 Uhr der Startschuss fällt, kommen vor allem die Zuschauer voll auf ihre Kosten, wenn sich die Teilnehmer heiße Kopf-an-Kopf-Duelle liefern.

4. Etappe: Ischgl Ironbike Marathon Hard
Auf der Königsdistanz – dem Ischgl Ironbike Marathon Hard – wird es dann am Samstag, 3. August, spannend. Auf über 75,8 Kilometern und 3.700 Höhenmetern kann viel passieren. Leid und Triumph liegen eng zusammen. Gepusht von den begeisterten Zuschauern kämpfen sich die Athleten durch die beeindruckende Naturkulisse des Silvretta Massivs und entscheiden bei einem der härtesten Rennen Europas, wer am Ende zum Gesamtsieger des Ischgl Ironbike UCI Stage Race S2 gekürt wird.

Schnell anmelden und Geld sparen
Teilnehmer des Ischgl Ironbike Marathon zahlen bis zum 31. Mai für die Strecke Light 44 statt 66 Euro und für die Strecken Medium und Hard 54 statt 76 Euro. Wer nur die Ischgl Ironbike Alpenhaus Trophy bestreiten will, zahlt bis 26. Juli 40 statt 50 Euro. Die Teilnahme beim Ischgl Ironbike UCI Stage Race S2 kostet bei Anmeldung bis zum 31. Mai 94 statt 126 Euro.

Alle Infos zum Programm, den Strecken, Preisen und Anmeldung: www.ischglironbike.com oder www.ischgl.com.

iCalGoogle Calendar

More information about 25 Jahre Ischgl Ironbike - Relax. If you can…