20. August 2019

FRÜHLINGSSKILAUFEN IN ALTA BADIA – SÜDTIROLER DOLOMITEN / ITALIEN

Alta Badia
© Freddy Planinschek

FRÜHLINGSSKILAUFEN MIT HERRLICHEN PISTEN, KULINARISCHEN SPEZIALITÄTEN UND DEN BESTEN WEINEN SÜDTIROLS

Hochkarätige Events versprechen Traumabfahrten und kulinarische Entdeckungen der Extraklasse. Diese sind die Termine, welche die Genussskifahrer nicht verpassen sollen: Sommelier auf der Piste (12. März), Roda dles Saus, eine Safari mit Skiern, bei der echte traditionelle Gerichte der ladinischen Küche entdeckt werden können (17. – 24. März), Wine Skisafari (24. März).

Die Wintersaison 2018/19 geht mit der The Skicarousel Vintage Party, welche am 6. und 7. April stattfinden wird, zu Ende

Die Kombination aus perfekten Pisten und der majestätischen Kulisse des Dolomiten UNESCO Welterbes schafft den idealen Rahmen für unvergessliche Genusserlebnisse. Die Initiative “Skifahren mit Genuss”, welche heuer das 10jährige Jubiläum feiert, vereint die vielen Angebote, bei der sich Ski und Gastronomie perfekt vereinen.

Drei attraktive Veranstaltungen zum Saisonschluss präsentieren noch einmal die besonderen Gourmetqualitäten von Alta Badia. Da ist zuerst „Sommelier auf der Piste“ am 12. März, gefolgt von „Roda dles Saus“ (der ladinische Ausdruck für Tour der Genüsse), eine Skisafari mit klassischen Gerichten der traditionellen ladinischen Küche. Termin ist vom 17. bis zum 24. März: Die Gerichte können während der gesamten Woche verkostet werden. Am Sonntag, den 24. März schließlich, warten auf die Genussskifahrer die besten Weine Südtirols. Bei der neunten Ausgabe der Wine Skisafari werden Südtiroler Spitzenweine unterwegs in den Hütten verkostet.

DER SOMMELIER AUF DER PISTE

Die Veranstaltung „Sommelier auf der Piste“ bietet eine außergewöhnliche Gelegenheit, die besten Weine Südtirols kennen zu lernen. Am 12. März können die besten Weine Südtirols unterwegs auf der Piste verkostet werden. Stattfinden wird dies bei mehreren Skihütten. Ski Guides und Sommeliers werden die Teilnehmer dieser Degustationstour begleiten. Organisiert werden diese Events in Kooperation mit der IDM, dem Konsortium Südtiroler Wein und der Sommelier Vereinigung Südtirol.

RODA DLES SAUS: IN DEN TEILNEHMENDEN HÜTTEN KOMMEN IN DER WOCHE VOM 17. BIS ZUM 24. MÄRZ ECHTE GERICHTE DER GUTEN ALTEN LADINISCHEN KÜCHE AUF DEN TISCH

Vom 17. bis zum 24. März, gibt es in Alta Badia zum fünften Mal das Event Roda dles Saus, eine Skisafari, die sich ganz der traditionellen ladinischen Küche widmet. An diesen Tagen können die Teilnehmer viel über die Küche und Kultur erfahren und schmecken, wie sich die Bergbauern seit Generationen auf natürliche Weise ernähren.

Die Safari gibt es auf der Skitour La Crusc. Auf der Piste geht es von Hütte zu Hütte, wo verschiedene ladinische Spezialitäten aufgetischt werden. Begleitet werden sie von den besten Südtiroler Weinen. Die Hauptrolle spielt natürlich die ladinische Küche, die auf geniale Weise Einfachheit und Natürlichkeit verbindet. In jeder der Hütten wird immer ein ganz spezielles ladinisches Gericht zubereitet und zwar ganz konkret nach den Rezepten der Großmütter. Diese Termine sollten Sie nicht verpassen:

Sonntag, 17. März: auf der Ütia Lee Hütte werden Buchweizen-Gnocchi mit Hirschragout und Knollensellerie aufgetischt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Ziehharmonika Weltmeister, Ermes Costa.

Dienstag, 19. März: Die Ütia L’Tamá Hütte serviert „Crafuns Mori – Typische Krapfen mit Preiselbeermarmelade“.

Donnerstag, 21. März: Polenta mit Rehragout können die Skifahrer auf der Ütia La Crusc Hütte verkosten.

Freitag, 22. März: Auf der Ütia Paraciora Hütte gibt es Buchweizen-Spätzle mit Almkäse und knusprigem Speck.

Samstag, 23. März: „Cajincí Arestis – Hausgemachte frittierte Ravioli“ kann man auf der Ütia Nagler Hütte kosten.

Diese Tour wird nicht nur ein Genuss für den Gaumen, auch in optischer Hinsicht erleben die Teilnehmer ganz besondere Momente. Im warmen Licht der Frühjahrssonne genießen sie das fantastische Panorama mit Bergwäldern und Bauernhöfen. Unverzichtbare Sehenswürdigkeiten sind die Pfarrkirche von Badia und das Geburtshaus des Heiligen Freinademetz. Danach geht es zu den typischen “Viles”, den Jahrhunderte alten Bergbauernhöfen Fussé, Coz und Pransarores, bevor dann die eindrucksvolle Wallfahrtskirche Heilig Kreuz zu Füßen des gleichnamigen Berggipfels erreicht wird. Diese Skitour La Crusc ist von La Villa aus sowohl mit Skiern als auch zu Fuß erreichbar und auch für Familien geeignet.

DE DL VIN – WINE SKISAFARI: DIE BESTEN WEINE AUF 2000 METER ÖHE

Am Sonntag, den 24. März 2019, wird Alta Badia einmal mehr seinen Ruf als Genussdestination gerecht. Dann lockt eine in mehrfacher Hinsicht ungewöhnliche Weinverkostung. Die besten Weine Südtirols präsentieren sich hier auf 2000 m Höhe. In der Zeit von 10 bis 15.30 Uhr werden sie in den Hütten Piz Arlara, Bioch, I Tablá und Pralongiá angeboten. Ein stilvoller Anlass, die Skisaison mit Genuss und schönen Erlebnissen abzuschließen.

Bei diesem Event steht die besondere Klasse der Südtiroler Weine ganz im Mittelpunkt. Ihre außergewöhnliche Qualität verdanken sie dem perfekten Klima, dem fruchtbaren Boden und der Leidenschaft der Winzer. Und natürlich spielt der Südtiroler Wein bei den zahlreichen gastronomischen Attraktionen in Alta Badia eine Schlüsselrolle. Das gilt für die Restaurants und Hütten genauso wie für die neunte Ausgabe dieser Wine Skisafari. Eine eindrucksvolle Reise auf Skiern von Hütte zu Hütte mit hochkarätigen Weinen. Die Teilnehmer können dabei auch den Südtiroler Speck verkosten. Dazu gibt es in jeder Hütte auch eine musikalische Begleitung. Der Event wird von Alta Badia Brand in Kooperation mit der IDM organisiert. Unterstützt werden sie dabei vom Konsortium Südtiroler Wein und vom Südtiroler Speck Konsortium.

Die Tickets für die Weinverkostung können zum Preis von 30 Euro direkt bei den Hütten erworben werden. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit einzelne Weingläser zu kaufen. Die dazu passende Broschüre gibt es bei den Tourismusbüros in Alta Badia. Die Veranstalter empfehlen, auf den Pisten mit Vorsicht unterwegs zu sein.

Alta Badia
Alta Badia The Skicaorousel Vintage Party Freddy Planinschek

THE SKICAROUSEL VINTAGE PARTY: NOSTALGIE PARTY ZUM SAISONSCHLUSS AM 6. UND 7. APRIL

Alta Badia bietet bis zum 7. April herrliche Skitage. Lange Frühjahrstage mit viel Sonne. Ideale Schneeverhältnisse, was vor allem für die Vormittagsstunden gilt, und Traumpisten mit spektakulärem Panorama. Zum Ende der Saison 2018/19 verwöhnt das malerische Dolomitental seine Gäste noch einmal mit unvergesslichen Erlebnissen. Der 6. und 7. April stehen ganz im Zeichen eines Retro Events, das bereits zum fünften Mal stattfindet. Gute alte Zeiten und viel Romantik gibt es nicht nur auf den Pisten, sondern auch im Tal zu erleben.

Der Samstagabend lockt mit verschiedenen Events, bei denen sich zahlreiche Lokale im Tal, entlang der Hauptstraße von La Villa, welche anlässlich des Events für den Autoverkehr geschlossen bleibt, auf bestimmte Themen spezialisieren. Die teilnehmenden Bars und Restaurants wählen ihre ganz spezielle Retro Periode, zu der sie dann die passende Atmosphäre, die Dekoration und natürlich die Musik aufbereiten. Aber auch ganz oben auf 2000 m Höhe geht es betont nostalgisch zu. In den Skihütten locken Menüs mit traditionsreichen Spezialitäten, die zeigen, wie herzhaft und wohlschmeckend die guten alten Zeiten waren. Am Sonntag messen sich die Skifahrer bei einem ebenfalls betont nostalgischen Skirennen auf der La Para Piste, wo sie wie anno dazumal mit Bambusstöcken um die Tore kurven. Dort ist auch ganz nostalgisch einer der letzten Lifte mit Bügel in Betrieb. Teilnehmen kann bei diesem Rennen im Prinzip jeder. Voraussetzung ist nur, dass keine Carvingski sondern möglichst alte Bretter zum Einsatz kommen.

Dieser Event ist eine Kooperation von Alta Badia Brand mit dem Konsortium Skicarosello.

Informationen: Tourismusbüros Alta Badia – www.altabadia.org

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.