19. Juni 2019

Surf Worldcup Neusiedler See

Surf Worldcup Neusiedler See

Der Countdown läuft …

… 31 Tage noch bis zum Summer Opening Event des Jahres!

In rund 5 Wochen ist es endlich wieder soweit: Der Surf Worldcup bringt die Weltelite der Wind- und Kitesurfer nach Österreich. Und rechtzeitig mit den ersten Frühlingsboten schicken wir unsere WEBSITE mit den aktuellsten Infos zum Surf Worldcup ins Rennen!

Durch die Verlegung des sportlichen Highlights, dem Windsurf Tow In Contest, in die Abendstunden bei Flutlicht, können wir dir heuer untertags ein noch abwechslungsreicheres Programm bieten als bisher: also mehr Wassersport – mehr Action am Land – 37 Bands beim 88.6 Unplugged Festival am Strongbow Beach – ein Surf Center am Coke Beach – geniales Party Setup am See – und das Beste: Alles wieder an 2 Wochenenden!

Am ersten Wochenende werden neben den Windsurf Freestylern auch die Slalom Piloten bei der Windsurf Slalom ÖM an den Start gehen. Bevor am zweiten Wochenende die Kitesurfer beim Kitesurf Team Contest nach zweijähriger Abwesenheit endlich wieder am Zug sind, stehen Mitte der Woche noch die besten Stand Up Paddler im Fokus.

NEU: Mit der Segel Bundesliga wird zum ersten Mal in der Geschichte des Surf Worldcups am 2. Wochenende ein Segelbewerb integriert. Das spektakuläre Matchrace Format in Ufernähe hat das Potential, ein fixer Bestandteil des Events zu werden.

Neben den Wettbewerben wird der Fokus auf diverse Shows auf dem Wasser gelegt, und auch den Wassersport Einsteigern wird heuer einiges geboten: Flyboarding, E-Foiling, e-Jet Surfen, XXL SUP Races, Windsurfkurse und Snupperkiten für Einsteiger. An Land wird die Action mit dem DECATHLON Sport Beach ebenfalls noch einmal gesteigert.

Bei
den fünf Worldcup Partys direkt am See kann heuer wieder ordentlich
abgefeiert werden. Mit fünf überdachten Floors – CASA BACARDÍ (3),
Desperados Good Life Club (1), dem legendären Royal Captains Club
(1) – und mit vier Outdoor Floors bzw. Terrassen wird die Party ihrem
Ruf als größte Surf-Party der Welt erneut gerecht.

Denn auch 2019 heißt das Motto:
„If you can’t handle the action – stay at home“!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.