Doppelte Sicherheit – mit den Be Visible Helmen von Alpina

Be Visible Helmen von Alpina

Die größte Gefahr für Fahrradfahrer ist es, im Straßenverkehr übersehen zu werden. Um solche Unfälle zu vermeiden, hat Alpina die Be Visible Helm-Kollektion im Programm. Grelles Gelb, Reflektoren und Rücklichter erhöhen die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit. Sollte es trotzdem zu einem Unfall kommen, schützen die Alpina Helme in gewohnt zuverlässiger Weise.

Dämmerung, tief stehende Sonne, Stadtverkehr, unaufmerksame Autofahrer. Es gibt viele Gründe, warum Radfahrer von Autofahrern übersehen werden. Um diese Gefahren zu verringern, setzt Alpina am höchsten Punkt des Sportlers an: dem Kopf. Für Rennradfahrer, Radpendler, Freizeitradler und Kinder bietet Alpina Helme in der Be Visible-Variante an, die schon aus der Ferne gut zu erkennen sind.

Be Visible Helmen von AlpinaSICHTBAR AM TAG UND IN DER NACHT
Um über 100 Meter kann sich die Sichtbarkeit von Radfahrern durch Reflektoren und leuchtende Farben im Vergleich zu dunklen erhöhen. Das knallige Gelb der Be Visible-Helme erhöht nachgewiesen auch tagsüber die Sichtbarkeit von Radfahrern auf dem Weg in die Schule, zur Arbeit, zum Badesee oder auf der Feierabendrunde. In den Einsatzbereichen City, Tour und Kids hat sich das Be Visible-Konzept bereits bewährt. Für Erwachsene gibt es von den Modellen Yedon City und Panoma City eine Be Visible-Ausführung. Mit dem FB Junior 2.0 Flash für Jugendliche und dem Ximo Flash sind auch Kinder bestens geschützt.
Die Modelle sind an ihrem leuchtenden Gelb erkennbar, verfügen über Reflektoren und ein batteriebetriebenes LED-Rücklicht.

BE VISIBLE AUCH FÜR RENNRADFAHRER
Rennradfahrer lieben ihr Sportgerät, kein Gegenstand soll das minimalistische und leichte Rad verunstalten – schon gar kein schweres Licht. Im Normalfall, wenn die Trainingsrunde im Tageslicht endet, ist das auch kein Problem. Trotzdem kann es vorkommen, dass die Runde zu lang gewählt wird und es „zu früh“ dunkel wird. Mit den Be Visible-Helmen von Alpina werden nun auch Rennradfahrer besser gesehen. Die Helme Campiglio und Valparola RC gibt es in Neongelb, mit Reflektoren am Helm und an den Gurtbändern. Der Campiglio ist zusätzlich am Heck mit dem extrem leichten und abnehmbaren Alpina Multi-Fit-Light ausgestattet.
Auf Druck lassen sich drei Beleuchtungsmodi wählen: rotierendes Leuchten, Blinken und Dauerlicht zeigen Autofahrern schon aus der Ferne an, dass ein Radsportler unterwegs ist.

Weitere Informationen zur Sichtbarkeit von Radsportlern gibt es auch auf der Webseite von Alpina unter: http://www.alpinasports.com/de-de/alpina-be-visible.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.