19. Juni 2019

World Games of Mountainbiking 2017

World Games of Mountainbiking
© saalbach.com, Thomas Meyer

Auch heuer gibt es wieder ein Credo bei den 19. World Games of Mountainbiking: Es ist ein Radrennen für Jedermann, der Spaß am Sport und Lust hat, bis an seine Grenzen zu gehen. Beim Marathon können die Teilnehmer je nach Laune und Kondition zwischen vier verschiedenen Distanzen wählen (31 km, 42 km, 58  km und 80 km). Diese Entscheidung ist aber erst während des Wettbewerbs zu treffen und somit können die Sportler ganz genau auf Körper und Befindlichkeit achten.

World Games of Mountainbiking
© saalbach.com, Thomas Meyer

Speed und Action
Das Adrenalin kocht bei Zuschauer und Teilnehmer gleichermaßen hoch wenn sich die wagemutigen Downhiller aus zahlreichen Nationen über die anspruchsvolle Strecke wagen. Dirt und Action sind vorprogrammiert und die Zuschauer können die Rider im Ziel mit tosendem Applaus begrüßen.

Kleine Kids ganz groß
Bei den World Games of Mountainbiking kommen auch die kleinsten Bikebegeisterten voll auf ihre Kosten. Beim Kids Downhill wagen sich Nachwuchs-Adrenalinjunkies zwischen 10 und 15 Jahren über die gleiche Strecke wie die Erwachsenen und zeigen ihr Können. Bei der Junior Trophy messen sich die Kids in sieben verschiedenen Alterskategorien beim Rundkurs mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Wir dürfen uns auf ein spannendes und actionreiches Rennen freuen!

Weitere Infos im Internet unter www.saalbach.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.