Start frei für Mountainbiker mit risk´n´fun BIKE 2019

risk´n´fun

risk´n´fun ALPINE PROFESSIONALS, das Ausbildungsprogramm der Österreichischen Alpenvereinsjugend, startet mit den Angeboten Bike Kids, Young Guns und Sessions in die Bike Saison: Respekt zur Natur, Miteinander aller Naturnutzer, Spaß am Bike.

risk´n´fun YOUNG GUNS in Saalbach-Hinterglemm
risk´n´fun bleibt in Bewegung und offen für Neues. So scheint im Sommerprogramm 2019 eine neue Linie auf: die der YOUNG GUNS. Das sind 15 bis 18 Jährige, die schon mit dem Bike vertraut sind, aber den Tick mehr wollen. Sie sind wissbegierig, draußen unterwegs, durstig nach Spannendem, neugierig auf Andere, bereit für den Aufbruch.

Gemeinsam mit zwei risk´n´fun-Coaches geht es für maximal zwölf Teilnehmende an vier Tagen über Stock und Stein, Wald- und Wiesenwege, natürliche und angelegte Trails. Immer mit dabei: Respekt zur Natur. Dem inhaltlichen Dreisatz von risk´n´fun „Wahrnehmen. Beurteilen. Entscheiden.“ folgend wird Theoretisches gleich und direkt in der Praxis ausgeübt. Die Jugendlichen werden selber planen, Initiative ergreifen, abchecken und auch mal zurückstecken. Und sie werden ihren Teil dazu beitragen, dass das Miteinander aller Naturnutzer passt.
Vier Tage risk´n´fun YOUNG GUNS gibt es ab 260 EUR inklusive Unterkunft, Verpflegung, Bike-Tickets sowie der Ausbildung durch Trainer. Die Termine sind vom 20.-23. Juni und 22.-25. August 2019.

risk´n´fun für alle von 16 bis 99: die SESSION in Sölden
Bei aller Offenheit für Neues und der Entwicklung der risk´n´fun Ausbildungen behauptet ein Klassiker selbstverständlich seinen Platz: die Session in Sölden, die heuer von Donnerstag, 4. Juli, bis Sonntag, 7. Juli 2019, stattfindet. Perfekt getimt nach dem Aufwärmen im Frühling und vor den anstehenden Bike-Monaten. Die Bike Republic in Sölden lässt Mountainbikerherzen höherschlagen. Und die risk´n´fun BIKE Session lässt sich mit den Coaches und den Bikern auf alles ein. Pumptrack, flowige Lines, 130 Kurven oder Action auf den vielen freigegebenen Trailvarianten. Von einfachen Tipps über Fahrtechnik und Notfallmanagement bis hin zum puren Bike-Erlebnis. Alles inklusive.

risk´n´fun zum Einstieg für unter 16-Jährige: BIKE KIDS
Mit BIKE KIDS werden die im Winter so erfolgreichen FREERIDE KIDS auf den Sommer übertragen. Die Alpenvereinssektionen vor Ort organisieren den Tag für die 8 bis 15 Jährigen. Das risk´n´fun Team gibt den Support und checkt mit den Kids so Grundlegendes wie: worauf achte ich bei der Streckenwahl und welches ist die beste Line?

Ferienkombination aus Bike und Klettern
Abgerundet wird risk´n´fun BIKE durch die bike´n´climb Camps auf der Ferienwiese Weißbach bei Lofer, die bereits ausgebucht sind.

Alle Infos und Buchungen für risk´n´fun BIKE online auf:www.risk-fun.com.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.