20. August 2019

Die Jacke von Mountainbikern für Mountainbiker

Mit der IMBA Jacke von Showers Pass auch abseits der Trails gut für den Saisonstart gerüstet

Was macht eigentlich die perfekte Mountainbike-Jacke aus? Leicht und robust sollte sie sein. Wasserdicht natürlich und atmungsaktiv, damit man auch nach vielen Höhenmetern nicht allzu sehr ins Schwitzen gerät. Die IMBA Jacke von Showers Pass hat aber noch einiges mehr zu bieten: IMBA steht für International Mountain Bicycling Association. Die hochwertig gefertigte Jacke ist bis ins Detail von Mountainbike begeisterten Sportlern designt und sogar an die Förderung der Sportart haben die Hersteller gedacht: Fünf Prozent des Nettoerlöses aus dem Verkauf der IMBA Jacke gehen an die International Mountain Bicycling Association und somit in den Bau und Erhalt von Trails.

Die inneren Werte

Die Artex 2,5-Lagen-Hardshelljacke ist atmungsaktiv, wasser- und winddicht und zwei lange Belüftungsreißverschlüsse ermöglichen eine angenehme Luftzirkulation. Die verstärkten Schulterbereiche stellen sicher, dass die Jacke auch lange Touren mit dem Rucksack ohne Probleme mitmacht und sind zudem praktisch, wenn das Bike einmal durchs Gelände getragen werden muss. Verkehrssicher und bereit für den täglichen Einsatz wird das Multitalent durch reflektierenden Elemente und eine Befestigungsmöglichkeit für ein Fahrradlicht. Auch für Taschen ist ausreichend gesorgt. Diese sind Stauraum und Handwärmer zugleich. Die Brusttasche bietet eine Durchführung für Kopfhörerkabel. Die verstellbare, helmtaugliche Kapuze ist abnehmbar und passt in die Jackentasche. Saum und Armbündchen sind ebenfalls verstellbar und sorgen nicht nur für einen optimalen Sitz, sondern bieten eine zusätzliche Barriere für Wind und Wetter.

Die IMBA Jacke ist ab 199,00 Euro (inkl. MwSt.) in den Größen S – XXL über http://bit.ly/ShowersPassIMBA erhältlich.

Technische Details

  • Rundum versiegelte Nähte, 2,5-Lagen Artex™ Hardshell-Material für herausragende Wasserdichte und Atmungsaktivität
  • Verstärkung im Schulterbereich als Abriebschutz
  • Extra lange Belüftungsschlitze zur Vermeidung von Überhitzung
  • Ergonomisch geformte easy-grip Reißverschluss-Schieber
  • Rundum 3M™ Scotchlite™ Reflektiermaterial für ausgezeichnete Sichtbarkeit
  • Abnehmbare, verstellbare Kapuze, die über den Helm getragen und bei Bedarf in der Innentasche der Jacke verstaut werden kann
  • Zweifacher Feststellmechanismus zur Größenanpassung
  • Weiches, feuchtigkeitstransportierendes Innenfutter am Kragen
  • Front- und Rückentasche, Brusttasche mit Audio Port

Über Showers Pass

Wenn jemand Ahnung von Regen hat, dann die Gründer von Showers Pass mit Sitz im Outdoor-Mekka Portland (Oregon). Mit durchschnittlich 130 Regentagen im Jahr haben die Fahrrad-begeisterten Portländer es gelernt, dem „Liquid Sunshine“ effektiv mit ausgereifter Outdoor-Bekleidung zu begegnen. Regenschauer gehen vorbei – das bedeutet nicht nur der Name der Marke Showers Pass, sondern drückt auch wunderbar die Gleichgültigkeit aus, mit der man dank der wasserdichten Showers Pass-Bekleidung den Elementen trotzen kann. Das schicke Sortiment von Showers Pass reicht von Bike- und Outdoor-gerechten Regenhosen und Regenjacken über atmungsaktive Baselayer bis hin zu wasserdichten Socken und Rucksäcken.

Der Geheimtipp in Sachen wind- und wasserdichter Bike-Bekleidung hat sich bereits in Europa herumgesprochen – die ersten Profi-Rennställe wie Team Kuota-Lotto (Trier) und Leopard Pro Cycling (Luxemburg) setzen auf die Kompetenz der Marke aus Oregon, um ihre Fahrer trocken und warm ins Ziel zu bringen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.showerspass.eu

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.