20. Juli 2019

Zwischen Kurs und Käse: Biken in Engelberg / Zentralschweiz

Engelberg-Titlis Tourismus © Roger Gruetter
Engelberg-Titlis Tourismus © Roger Gruetter

Auf zwei Rädern in Engelberg/Zentralschweiz – Biken zwischen Kurs und Käse

Inmitten von klaren Bergseen und mächtigen Gletschern gelegen, gilt Engelberg als Bike-Destination Nummer 1 in der Zentralschweiz. Dabei sind die meisten Strecken so konzipiert, dass sich Einsteiger ebenso wohlfühlen wie Profis. Passend dazu bietet das Klosterdorf im Spätsommer kostenlose Mehrtagestrainings für ein sicheres MTB-Vergnügen an. Jedes Jahr ergänzen neue Routen das Angebot. So können E-Biker seit 2019 Etappen des neuen Alpkäse-Trails testen. Entlang der aussichtsreichen Tour auf insgesamt 45 Kilometern laden acht köstliche Käsereien zur Rast ein.

Neue Strecken rund ums Klosterdorf
Einige Abschnitte von Engelbergs neuer Mehrtageswanderung Alpkäse-Trail sind auch für E-Biker geeignet. Drei verschiedene Routen stehen Genussradlern zur Verfügung, die in den kleinen Alpbeizen einkehren, Käse erwerben und teilweise auch übernachten können. Eine besonders abwechslungsreiche Strecke für MTB-Fans ist die rund 30 Kilometer lange Vier-Seen-Tour. Sie beginnt bei der Stöckalp westlich von Engelberg und führt in etwa 4,5 Stunden über Melchsee-Frutt sowie den Jochpass Trail wieder ins Zentralschweizer Klosterdorf. Alle Bike-Routen unter www.engelberg.ch

Skill-sicher durch Serpentinen
Oberhalb von Engelberg liegt mit dem Jochpass Trail eine Route, die allen Ambitionen und jedem Level gerecht wird. Kurven, Wellen sowie Sprünge sind stimmig ins Naturprofil eingebettet. Auf der knapp fünf Kilometer langen Strecke (440 Höhenmeter) finden MTB-Routiniers ebenso ihr Downhill-Glück wie gemächlichere Lenker. Je nach Schneelage ist der Zentralschweizer Jochpass Trail von Mitte Juli bis Oktober befahrbar. Impressionen im Video, Infos und Streckenprofile unter www.engelberg.ch

Biken mit den Profis
Die „Ride & Safety Days“ am 31. August/1. September sowie 7./8. September 2019 richten sich an Einsteiger und Könner, die den Thrill am Berg kennen lernen oder kultivieren möchten. Auf dem Programm stehen Technik- und Mental-Coachings mit lokalen Bike-Guides, am jeweils zweiten Tag wird das Erlernte auf dem Jochpass Trail getestet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Teilnehmer ohne fahrbaren Untersatz können sich zu vergünstigen Konditionen ein MTB oder E-Bike samt Helm leihen. Während der „Ride & Safety Days“ kosten 2 Nächte im DZ inkl. F, Kursteilnahme und Gästekarte ab 199 CHF/Pers. www.engelberg.ch/ride

Weitere Auskünfte auch bei Engelberg-Titlis Tourismus/Schweiz

unter +41 41 6397777 oder www.engelberg.ch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.