Herausforderung für 2020: Bike Transalp

Herausforderung für 2020: Jetzt für die BIKE
Transalp anmelden und sparen

In sieben Etappen mit dem Mountainbike über die Alpen: Super Early Bird Angebot läuft bis zum 15. September 2019Auf der Suche nach einer Herausforderung für das kommende Jahr?

Wer sich bis zum 15. September 2019 für die MAXXIS BIKE Transalp 2020 anmeldet, spart 100 Euro. Die 23. Auflage des legendären MTB-Etappenrennens für Jedermann führt vom 1bis 11. Juli 2020 in sieben Etappen über die Alpen in Italien und Österreich. Die genaue Strecke wird erst im Herbst bekanntgegeben, aber eins ist sicher: Auf den rund 600 Kilometern und 18.000 Höhenmetern erwarten die Teilnehmer wieder jede Menge Herausforderungen, spektakuläre Pässe, grandiose Bergpanoramen und unvergessliche Momente.

Das Super Early Bird Angebot läuft noch bis zum 15. September. Bis dahin zahlen Teilnehmer nur 799 statt der regulären 899 Euro Startgebühr. Gestartet wird solo oder in Zweierteams, egal ob Frauen-, Männer- oder Mixed-Teams, ob 25 oder 60 Jahre. Das Teilnehmerfeld ist bunt gemischt mit Mountainbikern aus mehr als 35 Nationen von Südafrika bis Neuseeland.
Seit der Erstauflage der BIKE Transalp 1998 führte die Route in acht, seit 2014 in sieben Etappen, auf einer jährlich wechselnden Strecke über den Alpenhauptkamm bis nach Italien. Die Faszination: Täglich aufs Neue an die eigenen Grenzen gehen, gemeinsam mit anderen Radsportverrückten kämpfen und jubeln, neue Kontakte knüpfen und sieben Tage lang nichts anderes tun als Radfahren, umgeben von einer wundervollen Naturkulisse.

Hier geht’s zur Anmeldung:
https://bike-transalp.de/news/detail/super-early-bird-anmeldung-fuer-2020-gestartet/

Mehr Infos zur MAXXIS BIKE Transalp gibt es auf:
https://bike-transalp.de/start/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.