22. September 2019

Snowboard – World Rookie Finals 2017

WorldRookieFinals

World Rookie Finals – Takeru Otsuka (JPN) und Kokomo Murase (JPN) sind die Slopestyle World Rookie Champions 2017.

Chase Blackwell (USA) und Sena Tomita (JPN) gewinnen den Halfpipe Contest in Kaprun, Österreich, 04. – 09. April 2017.

Über 140 Snowboarder aus der ganzen Welt erlebten eine komplette Woche mit Snowboard Action im Snowpark Kitzsteinhorn. Sie kämpften um den World Rookie Champion Titel im Slopestyle und auch zum ersten Mal im Halfpipe Contest, welcher von Chase Blackwell (USA) und Sena Tomita (JPN) gewonnen wurde.

Slopestyle Rookie Champion dürfen sich Takeru Otsaku (JPN) und Kokomo Murase (JPN) nennen. Takeru Otsaku (JPN) ließ seine Konkurrenz hinter sich mit einem Blunt 270, einem Frontside Double Cork 1080, einem Backside Double Cork 1080 und schloss mit dem Crippler Transfer to Nose Slide Prezel seinen Lauf ab.

Kokomo Murase konnte ihren Titel mit einem Blunt 270, einem Frontside 720, einem Backside 720 und dem Rock to Fakie to Switch Board Slide verteidigen.
World Rookie Tour 2017 Kaprun (AUT) – Halfpipe Finals

YouTube: https://youtu.be/Rk59BeFo1No

Vimeo : https://vimeo.com/212715373

 

World Rookie Tour 2017 Kaprun (AUT) – Slopestyle Finals

YouTube : https://www.youtube.com/watch? v=txDZp40Kwpg

Vimeo: https://vimeo.com/212879195

 

Weitere Infos zur World Rookie Tour findet ihr hier: http://www.worldrookietour. com/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.