18. Dezember 2018

FREERIDE-JUNIOREN-WM 2017 IN GRANDVALIRA: DIE NÄCHSTE GENERATION ZEIGT IHR KÖNNEN!

FREERIDE-JUNIOREN-WM 2017 IN GRANDVALIRA
© freerideworldtour.com J. BERNARD

Bei den Junioren-Weltmeisterschaften der Freerider in Andorra messen sich die progressivsten jungen Freerider der Welt

Grandvalira, Andorra – Sechzig junge Skifahrer und Snowboarder aus dreizehn Nationen treffen in Grandvalira bei den Freeride-Junioren- Weltmeisterschaften aufeinander: Starter aus Nord- und Südamerika, Europa und Ozeanien nehmen an dem prestigeträchtigen Event teil.

FREERIDE-JUNIOREN-WM 2017 IN GRANDVALIRA
© freerideworldtour.com J. BERNARD

Am 5. Februar 2017 zeigen die Nachwuchs-Rider ihr Können in Grandvalira. Der Pyrenäen-Ort ist für sein technisch anspruchsvolles Freeride-Gelände bekannt und gilt als Freeride-Hauptstadt von Südwest-Europa. Die wahrscheinlichste Option für den Wettkampfhang ist momentan der Pic Alt de Cubil (2.833 m). Die Teilnehmer im Alter von 15 bis 18 Jahren wurden anhand ihrer letztjährigen Ergebnisse auf der Freeride Junior Tour by Head (FJT) ausgewählt, der internationalen Jugend-Serie zur Swatch Freeride World Tour (FWT).
Mit ihrer technischen Linienwahl, massiven Sprüngen und eindrucksvollen Freestyle-Tricks machten die jungen Talente die Freeride- Juniorenweltmeisterschaft im letzten Jahr zu einer Show der Innovation, Progression und Athletik. 2017 findet die WM zum fünften Mal statt und hat ein Niveau erreicht, das selbst die Elite-Fahrer der FWT beeindruckt. Zu den Starten gehören auch die Skifahrer Ben Hotter aus Mayrhofen (AUT), Martin Kogler aus Fieberbrunn (AUT) und Florian Gassner aus München (GER) sowie Snowboarder Max Pfab aus Grafrath (GER).
Die Freeride- Juniorenweltmeisterschaft wird am Wettkampftag ab 9.30 Uhr live im Webcast auf www.freerideworldtour.com übertragen. Aktuelle Informationen findet man auch auf der Facebook-Seite der FJT.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=RVfxzIc4Fxg&feature=youtu.be

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.