22. Oktober 2019

Neues Doppelcoaching: Mentaltraining plus Fahrtechnik beim Chiemgauer Mountainbike-Veranstalter „HappyTrails“

HappyTrails

Der Kopf entscheidet!

HappyTrailsDie Spitzkehre mal wieder nicht geschafft. Auf Wurzeln das Gleichgewicht verloren. Vor der hohen Stufe oder Steilpassage verweigert: Meistens stecken hinter kleinen Mountainbike-Schwächen nicht nur fehlende Fahrtechnik, sondern auch „der Kopf“ – also mentale Defizite. Das sind zum Beispiel Konzentrationsprobleme, falsche Aufmerksamkeitssteuerung, negative Selbstgespräche, unrealistische Zielsetzungen, Angstblockaden o.ä. Und wie groß dieser Einfluss ist, wird oft unterschätzt. Auch in 2018 arbeitet der Chiemgauer Fahrtechnik-Experte Andy Rieger von „HappyTrails“ mit der professionell ausgebildeten Sportpsychologin und Mentaltrainerin Mila Hanke zusammen – und hat zwei neue PrivatCoachings im Angebot: „TrailRiding plus“ und „Reine Kopfsache“. Ebenfalls neu: Diese Saison richten sich die Coachings auch an E-Mountainbiker und – bikerinnen.

Das besondere Konzept: Das Mentaltraining findet nicht zeitgleich mit dem Fahrtechnikkurs auf dem Trail statt. Sondern bewusst nacheinander, um mentale Fähigkeiten vorab zu trainieren und den Biker/die Bikerin auf dem Trail nicht mit Input zu überfordern. Und: Das Coaching ist i.d.R. kein Gruppenkurs, sondern eine individuelle 1:1 Betreuung, um intensiv auf persönliche Stärken, Schwächen und Trainingsziele eingehen zu können. Fahrtechnik-Experte Andy Rieger und Sportpsychologin Mila Hanke stimmen sich in ihrem Vorgehen eng und ganz individuell ab.

Die Coaches: 

Fahrtechnik-Experte Andy Rieger ist Gründer von „HappyTrails“ und mit über 10-jähriger Erfahrung Fahrtechniktrainer und Ausbilder für MTB Guides im Bundeslehrteam Mountainbike der DIMB e.V. Seit 2017 arbeitet „HappyTrails“ mit der Diplom-Psychologin, Sportpsychologin und Mentaltrainerin Mila Hanke aus Aschau im Chiemgau zusammen (www.sportandmind.info, professionelle Ausbildung bei der „Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie Deutschland e.V. (asp), www. ausbildungsportpsychologie.de) . Mila betreut Leistungs- und Hobbysportler aus verschiedensten Sportarten wie z.B. Mountainbiken, Klettern/Bouldern und Freeski.

HappyTrailsPreise: Für individuelles Einzel-Coaching nach Absprache/Umfang.  Grundpreis: jeweils 75 Euro pro Stunde Fahrtechnik und pro Stunde Mentaltraining (inkl. Vor- und Nachbereitung sowie Hausaufgaben). Individualcoaching Tagespaket für 1 Person (vormittags Mentaltraining, nachmittags Fahrtechnik, ca. 10:00 bis 16:00 Uhr): 475 Euro. Ein unverbindliches Vorgespräch ist immer kostenlos. Bei ähnlichen gemeinsamen Themenfeldern sind auch Kleingruppen-Coachings möglich (bis max. 4 Personen) – auf Wunsch auch als kompaktes Tages- oder Wochenend-Paket (Preise auf Anfrage).

Direkter Link zum Angebot im Internet:  http://happytrails.de/ individuelles-privat-coaching- mtb-fahrtechnik- mentaltraining/ .
Kurzlink: https://goo.gl/LkqXxu

Nähere Infos gibt’s telefonisch unter der HappyTrails-Hotline/WhatsApp: +49 (0)176 23194524 oder bei Mila Hanke  +49 (0) 176 63162448 sowie per mail unter office@happytrails.de.

Firmenportrait – Mehr zu „HappyTrails“:
„HappyTrails“ ist eine Fahrtechnikschule und ein Mountainbikereise-Veranstalter für Kleingruppen aus dem Chiemgau in Oberbayern. Alle Kurse (für max. 8 Personen) basieren auf einem eigens entwickelten integrativen Schulungsprogramm – mit vielen spielerischen Elementen. Biker und Bikerinnen können zwischen PrivatCoachings, Tageskursen, Wochend- und WochenCamps wählen. Bei allen Angeboten gehen Trainer und Guides individuell auf jeden einzelnen Teilnehmer ein. Die Devise lautet immer: In einem entspannten Umfeld gemeinsam jede Menge Spaß am Mountainbiken haben – ohne Stress und Leistungsdruck, dafür mit unvergesslichen Erlebnissen und vielen feinen „HappyTrails“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.