Slopestyle-Hattrick für Emil Johansson – Tomas Lemoine und Erik Fedko komplettieren das Podium in Innsbruck

© Crankworx Slopestyle Contest Sebastian Sternemann
© Crankworx Slopestyle Contest Sebastian Sternemann

Innsbruck, 2. Oktober 2020 – Beim zweiten und letzten Crankworx Slopestyle Contest des Jahres trotzen die RASOULUTION Slopestyle-Rider Emil Johansson (SWE), Tomas Lemoine (FRA) und Erik Fedko (GER) den widrigen Bedingungen und belegen die drei ersten Plätze.

Beim ersten Crankworx Slopestyle Contest seit Rotorua Anfang März können sich Emil Johansson mit 94 Punkten und Tomas Lemoine mit 90 Punkten auf ihren starken ersten Run verlassen und das Podium sichern. Der zweite Durchgang erlaubt aufgrund des stärkeren Windes keine spektakuläre Action mehr, sodass es vermehrt zu Safety Runs oder aber Stürzen kommt. Lediglich Erik Fedko gelingt mit 88 Punkten ein deutlicher Sprung im Tableau: Er landet auf dem dritten Platz. Emil und Tomas beenden den Contest offiziell mit einem Victory Train in ihrem gemeinsamen zweiten Run.

Mit dem Sieg beim Crankworx Innsbruck 2020 hat Emil Johansson nach Crankworx Rotorua 2020 und dem Red Bull Joyride 2019 nun die letzten drei großen Slopestyle Contests in Folge gewonnen und seinen Platz an der Spitze des Feldes zementiert.

Die Top Ten des Crankworx Innsbruck Slopestyle liest sich wie folgt:

  1. Emil Johansson (SWE) | TREK
  2. Tomas Lemoine (FRA) | CANYON
  3. Erik Fedko (GER) | ROSE
  4. Timothé Bringer (FRA) | COMMENCAL
  5. Lukas Knopf (GER) | ROSE
  6. Thomas Genon (BEL) | CANYON
  7. Max Fredriksson (SWE) | NS BIKES
  8. Lucas Huppert (SUI) | RUFF CYCLES
  9. Alex Alanko (SWE) | CACHET BIKES
  10. Torquato Testa (ITA) | ROSE

Das LIVE Replay des Crankworx Innsbruck Slopestyle Contest gibt es hier auf Red Bull TV: https://www.redbull.com/int-en/live/crankworx-slopestyle

Weitere Information zum Crankworx Innsbruck gibt es auf www.crankworx.com.

Die vollständigen Ergebnisse gibt es unter: www.fmbworldtour.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.