Ischgl feiert Ostern mit Deutschrap-Ikone Sido

Ischgl Sido © Murat AS
Ischgl Sido © Murat AS

Am Ostersonntag sorgt Sido in Ischgl beim „Top of the Mountain Easter Concert” auf der legendären Ischgl Stage auf 2.320 Metern Seehöhe für Stimmung. Der Eintritt zum Open-Air-Konzert am 9. April 2023 ist mit gültigem Skipass möglich.

Am 9. April 2023 gibt Sido auf der legendären Ischgl Stage sein Ischgl-Debüt. Dort sorgt der König des Deutschraps ab 13 Uhr für Stimmung. Im Gepäck: Seine bekannten Hits wie „Astronaut“, „Bilder im Kopf“ oder „Tausend Tattoos“. Der Eintritt zum Konzert ist im gültigen Skipass inkludiert. Gut zu wissen: Schnee gibt es in Ischgl auch nach Ostern, denn dank einer Höhenlage von 1.377 bis 2.872 Metern herrschen auf den 239 Pistenkilometern der Silvretta Arena garantiert perfekte Bedingungen bis zum Saisonsende am 1. Mai 2023. Dazu sorgt die Eventreihe „Spring Blanc“ bis zum letzten Tag der Wintersaison für ganz besondere Skimomente auf der Piste und präsentiert ein buntes Programm voller Kulinarik und Musik. Alle Informationen unter www.ischgl.com.

Sido: Der König des Deutschrap

Mit seinem Label Aggro Berlin mischte Sido zu Beginn der Nullerjahre die deutsche Hip-Hop-Szene auf und schuf ein komplett neues Genre: den deutschen Ghetto-Rap. Der Mann mit der Maske brachte frischen Wind und wurde zum ersten Popstar der Szene. Songs wie „Mein Block“ (2004) und „Ein Teil von mir“ (2006) brachten den kommerziellen Durchbruch. Er produziert, schauspielert und blickt heute unter anderem auf acht Soloalben, ein “MTV Unplugged“ Konzert, zwei Kinofilme, zwei Echos sowie Gold und Platin zurück. Kein Grund für den gebürtigen Ost-Berliner, sich zurückzulehnen: Sein neues Album „Paul“ erscheint am 9. Dezember 2022. Langweilig wird es mit Sido nie; er ist bekannt für explosive Bühnenauftritte und beste Stimmung. Am Ostersonntag gibt der Rapper auf der legendären Ischgl Stage auf der Idalp sein Ischgl-Debüt und präsentiert seine aktuellen Songs im Skigebiet.

Spring Blanc in Ischgl: Beste Skibedingungen und Events bis Anfang Mai

Egal ob leidenschaftlicher Skifahrer, Sonnenanbeter, Gourmet oder Musikliebhaber – die Eventreihe „Spring Blanc“ liefert zahlreiche Gründe, den Frühling auf den weißen Pisten Ischgls willkommen zu heißen. Skifahren können Ischgl-Gäste in der grenzüberschreitenden Silvretta Arena durchgehend bis 1. Mai 2023. Auf dem bunten Programm voller Kulinarik und Musik stehen chillige sun.downer am Pardatschgrat, ein kulinarisches und musikalisches Zusammentreffen beim grenzenlos.kulinarisch an der Grenze zwischen Österreich und der Schweiz und das dine.around durch die Ischgler Haubenrestaurants sowie Firnschneefahrten mit den Profis.

Alle Informationen zum Skigebiet und den Winter-Veranstaltungen: www.ischgl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.