20. August 2019

Das Starterfeld der BMX LAKE LINE ist komplett

MASH BMX SpineRamp

Wenn vom 28. bis 30. Juni MASH im Olympiapark zum sechsten Mal an den Start geht, ist beim Contest BMX Lake Line absoluter Spitzensport angesagt. Denn schon beim Blick aufs zwölfköpfige Fahrerfeld kann man in etwa abschätzen, was die Fans dieses Jahr erwartet: von möglichen Double-Backflip-Variationen bis hin zu den sogenannten World Firsts kann dieses Jahr in München alles passieren.

Mit einer starken Fraktion treten die deutschen Fahrer auf der Lake Line am Olympiasee an: So werden die deutschen BMX-Stars Paul Thölen (Viersen) und Tobias Freigang (Wachtendonk) am Start sein, der Goldmedaillengewinner der Youth Olympic Games 2018 Evan Brandes (Wolfenbüttel) sowie der erst elfjährige Überflieger Lennox Zimmermann aus Bad Iburg, der schon im letzten Jahr – hier noch außerhalb der Konkurrenz – die Zuschauer mit seinen Tricks ins Staunen versetzte. Die Vier müssen sich jedoch gegen ein international hochgradig besetztes Feld behaupten wie zum Beispiel gegen das niederländische Ausnahmetalent Tom van den Bogaard oder den Australier Jaie Toohey, der sich besonders auf großen Jumps zu Hause fühlt und aus dem Olympiapark sein Wohnzimmer machen wird. Mit dabei ist auch der Pole David Godziek, der im letzten Jahr Gold bei den X Games in Sydney gewann und Kieran Reilly. Mit gerade mal 19 Jahren ist der Engländer eine absolute Trickmaschine und auf einer Mission immer neue Tricks zu probieren. (Das gesamte Fahrerfeld finden Sie hier https://www.munich-mash.com/2019/de_sports_1.html#tabs1-ATHLETEN)

BMX – the next chapter! Nach der Spine Ramp in 2017 und BMX Park auf der Seeplattform im vergangenen Jahr, steht dieses Jahr also ein Wettbewerb mit einer besonderen Dynamik und besonderer Trickfrequenz an! Zwölf der absoluten Top-Stars aus der BMX Freestyle Szene werden sich auf einem Parcours mit über 100 m Länge messen. Startpunkt ist ein 8 m hoher Turm, von dem die Rider ihre Fahrt aufnehmen. Dann geht es über insgesamt drei Sprünge, zwei sogenannte Gaps und eine Box. Wenn die Jungs nach den drei Sprüngen noch was im Petto haben, können sie am Ende der Line an der Quarter Wall Ride Combo noch zusätzlich punkten. Da kann man auf ein Trick-Feuerwerk der Sonderklasse gespannt sein!

Die BMX Lake Line im TV und Livestream

Als exklusiver Medienpartner zeigt ProSieben FUN am Samstag, 29. Juni 2019 und Sonntag, 30. Juni 2019 live im TV die Contests von MASH aus dem Olympiapark. Zudem ist die ProSieben Fun Übertragung als Live Stream frei empfangbar auf ran.de und sportdeutschland.tv.

Die BMX Lake Line wird außerdem international (außer in Deutschland) live bei

Red Bull TV unter https://www.redbull.com/Munich-Mash-BMX übertragen. 

Weitere Infos unter www.munich-mash.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.