18. Juni 2019

Open Faces Grande Finale 4*FWQ – Obergurgl / Hochgurgl

Open Faces Grande Finale 4*FWQ - Obergurgl / Hochgurgl

OPEN
FACES Freeride Series „Grande Finale“ 2019

Big Showdown und finale Entscheidungen
in Obergurgl / Hochgurgl

Wer qualifiziert sich für die Freeride World Tour 2020? Wer gewinnt die Open Faces Series 2019? Traditionell fallen all diese Entscheidung am „Grande Finale“ Wochenende in Obergurgl / Hochgurgl. Europas letzter Qualifier Stopp des Jahres bietet jedes Mal aufs Neue die „Crème de la Crème“ der internationalen Freeride Szene und ein Contest Spektakel, das seines Gleichen sucht. Am 6. April wird in Obergurgl / Hochgurgl wieder Freeride Geschichte geschrieben.

Der Contest in Obergurgl / Hochgurgl hat mittlerweile Kultstatus. Hier werden im letzten Qualifier Contest des Jahres auch die letzten Punkte für die Wertungen vergeben. Das lockt natürlich die allerbesten internationalen Freerider nach Tirol. Einerseits,um sich in der Freeride Worldtour zu halten,andererseits,um die Europa Zonen Wertung zu gewinnen und einen der heißbegehrten Startplätze für 2020 zu ergattern. Die ersten 9 Ski Men Rider des derzeitigen Freeride World Rankings confirmedDie Nennliste des 4* FWQ Obergurgl / Hochgurgl bei den Ski Männern zeigt,wie spannend es am 6. April werden wird. Die führenden 9 Rider des derzeitigen Rankings der Europa Zonen Wertung sind fix genannt! Carl Rennvall (SUI) wird versuchen,seine Führung gegenüberBlake Marshall (NZL) und Tao Kreibich (AUT) zu halten. Gleich dicht dahinter folgen jedoch Hugo Hoff (FRA), Dante Prtic (SWE) und Oscar Mandin (FRA). Dabei trennen die ersten 6 Rider nur 2000 Punkte –das heißt,es ist tatsächlich alles möglich. Die ersten 3 des final Rankings bekommen einen fixen Startplatz in der Freeride World Tour 2020.Hochspannung ist also garantiert!Snowboard Men Showdown zwischen Schweden und DeutschlandBei den Snowboard Herren wird das Freeride World Tour Ticket 2020 zwischen Cody Bramwell aus Schweden und Timm Schröder aus Deutschland imZweikampf entschieden. Die beiden trennen vor dem letzten Event nur 1400 Punkte.Eineunglaublich spannende Ausgangsposition für das Contest Wochenende Anfang April.Bei den Snowboarderinnen kämpfen 5 Riderinnenum den begehrten Platz für die FWTGleich5 Snowboarderinnen haben beim Grande Finale die Möglichkeit,das Ticket für die Freeride Worltour 2020 zu ziehen. Michaela Davis-Meehan (AUS), Nuria Castan Baron (ESP), Linder Schmitta (SUI), Mikaela Hollston (FIN) und Siobhan Maria Callis (AUT) –sie alle sind am Start und nur durch 1900 Punkte getrennt. Also ebenso bei den Frauen eine unglaublich spannende Geschichte. Erschwerend,aber höchst willkommen ist die Freeride World Tour Riderin und österreichisches Aushängeschild in Sachen Freeride Snowboard Sport Manuela Mandl mit am Start.

Open Faces Grande Finale 4*FWQ - Obergurgl / Hochgurgl
© Sebastian Marko

Jessica Hotter –Ski Frauen –ist 2020 bereits fix für die FWT qualifiziertJessica Hotter aus Neuseeland ist auf dem Weg in die Freeride World Tour 2020 nicht mehr aufzuhalten. Auch wenn hier das Verfolgerfeld mit Battolla Eva (SUI) und Plaisance Charlene (FRA) mit am Start ist, hat Jessica mit 2800 Punktenbereits uneinholbaren Vorsprung vor dem letzten Bewerb. Ähnliche Spannung für die Open Faces Series Wertung presented by Mons RoyaleDie seit letztem Jahr neu geführte Open Faces Series Wertung presented by Mons Royale ist ähnlich spannend und bleibt bis zum letzten Ergebnis offen. Bei den Ski Damen kann Jessica Hotter theoretisch noch von Birgit Ertl aus Österreich überholt werden. Auch bei den Snowboarderinnen könnte Bettina Pickl die derzeit führende Michaela Davis-Meehan noch einholen. Bei den Snowboardern gibt esauch in der Open Faces Wertung einenZweikampf zwischen Cody Bramwell und Timm Schröder. Undin der KategorieSki Herren muss der Führende Sebastian Hiersche den mit dem FWT Ticket 110% motivierten Carl Renvall mit nur 131 Punkten Abstand vor dem letzten Rennen in Schacht halten. Ein spannendes Endergebnis ist zu erwarten. Grande Finale –Open Faces 4* FWQ Obergurgl / Hochgurgl –ein Freeride Fest deluxe Für Hunderte ist dasletzte Freeride Event des Jahres ein absoluter Fixpunkt im Jahr. Wer in der Nähe ist und / oder eines der coolsten Freeride Events miterleben will, sollte auf jeden Fall vorbei kommen. Neben der unglaublich spannenden Freeride Action ist das Wochenende in Obergurgl/Hochgurgl ein wahres Freeride Fest mit Red Bull Dj Stage, Open Faces Roadshow,TV Fan, LED Wall, Food Trucks, Expo mit zahlreichen Brands wie Scott, Mons Royale oder Rossignol. Voraussichtlicher Event Tag ist der 6. April ab 09:30. Live oder im Livestream auf Youtube oder auf www.open-faces.com bzw. Facebook zu sehen. Wettertage sind Sonntag bis Dienstag. Finale Infos wie immer auf den Social Media Kanälen von Open Faces .

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.