22. Mai 2019

Quarterpipe-Weltrekord bei den Audi Nines

Audi Nines in Sölden

Freeski-Olympiasieger David Wise (USA) springt in Quarterpipe mit überhöhter Landung 11,7 Meter hoch!
 
Der zweimalige Halfpipe-Olympiasieger David Wise (USA) hat seinen Lebenslauf um einen neuen Eintrag bereichert: Bei den Audi Nines presented by Falken setzte der amerikanische Skifahrer am Montag, 22. April 2019, einen Höhen-Weltrekord in einer Quarterpipe mit überhöhter Landung und flog 11,7 Meter hoch über dem Absprung.

Gleich am ersten Tag der Audi Nines, einer einwöchigen Freestyle-Session für Skifahrer und Snowboarder in Sölden und Obergurgl-Hochgurgl, nutzte David Wise die optimalen Wetterbedingungen und testete die Grenzen der zehn Meter hohen Quarterpipe.

„Ich habe mich gut gefühlt und bin jedes Mal ein wenig höher gesprungen“, berichtete Wise. „Ich habe nie Angst bekommen. Der Vorteil war, dass wir ein Messsystem vor Ort hatten, so dass wir sofort sahen, wie hoch wir gesprungen sind.“

Bei einer Quarterpipe springen die Fahrer auf einer um 90 Grad gebogenen Rampe ab und landen auf der gleichen Seite, auf der sie abgesprungen sind. David Wise setzte seine Rekordmarke auf einer Spezialrampe, bei der die Landung höher liegt als der Absprung. Diese modifizierte Quarterpipe-Version erhöht für die Fahrer die Sicherheit. Sie ist inspiriert von der Quarterpipe, auf der Danny Way (USA) einen Rekord im Skateboarden setzte. Außerdem wurde der Input des Quarterpipe-Weltrekordhalter im Snowboarden, Terje Håkonsen (NOR), umgesetzt.

Es ist das zweite Mal, dass David Wise bei den Audi Nines einen Höhenrekord setzt. 2016 brach er die Marke für den höchsten Sprung auf einer Hip, als er 14,2 Meter über dem Coping flog.

„Vielen Dank an die Crew von Schneestern, die den Park gebaut hat, an Sölden und das Team der Audi Nines“, sagte Wise. „Dieser Rekord ist eine Teamleistung. Alleine wäre mir das nie gelungen. Jetzt freue ich mich umso mehr auf den Public Contest Day am Samstag!”

Der Höhenrekord in einer klassischen Quarterpipe, bei der Absprung und Landung gleich hoch sind, liegt bei 10,8 Meter und wurde 2008 von Simon Dumont (USA) aufgestellt.

Die Audi Nines presented by Falken werden die ganze Woche über mit Film- und Fotoshootings fortgesetzt und finden ihren Höhepunkt mit dem Public Contest Day am Samstag, 27. April 2019, am Tiefenbachferner in Sölden.

Viedeo: https://www.youtube.com/watch?v=TqSl85gUKHo&feature=youtu.be

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.