Klausnerhof in Hintertux – Familienurlaub mit Kinderprogramm

Klausnerhof © Roland Schopper
Klausnerhof © Roland Schopper

Action pur für die Kleinen und Großen

Die Kids kommen während Ihres Urlaubs in Tux garantiert voll auf ihre Kosten, denn das tägliche Kinderprogramm im Klausnerhof bietet eine unzählige Auswahl an Abenteuern. Egal ob beim Kinder-Canyoning in den Bergbächen, im Gletscherflohpark, am höchstgelegenden Spielplatz auf 3250 Metern, im Tuxer Zauberwald, beim Höhlentrekking oder….. werden die Kleinen unvergessliche Momente erleben.
Sommerurlaub mit Kinderbetreuung – verdiente Auszeit für die Großen
Kinderfee Marion hat wieder eine Menge Spiele vorbereitet und freut sich schon riesig auf euch!
Gemeinsam könnt ihr täglich mit Marion basteln, die Gegend erkunden und neue Spiele ausprobieren – Langeweile wird hier zum Fremdwort. Spielen, immer wieder neue Abenteuer und die frische Luft der Tuxer Berge machen hungrig, deshalb wird für die Kids leckere Sachen zum Mittagessen gekocht. Nachdem Abendessen, es gibt natürlich ein Kinderbuffet das auf den „Kindergaumen“ abgestimmt ist (Lieblingsspeisen), geht es in das 60m² große Erlebnisspielzimmer. Hier könnt ihr euch nach Herzenslust austoben und findet bestimmt schnell neue Freunde. Hier gibt es Lego, Spiellastwagen, Traktoren mit Anhängern, Tierfiguren, Malsachen, Fußballkicker und viele weitere Spiele. Oder ihr schaukelt und rutscht noch ein bisschen über den tollen Spielplatz draußen vor dem Hotel, der vor allem im Sommer ein Treffpunkt der Kids ist. So wissen die Eltern, dass ihr gut aufgehoben seid und freuen sich über ein bisschen Ruhe, zum Beispiel bei einem guten Gläschen Wein im Degustationsraum oder an der Bar.
Motto des Klausnerhof: Im Familienurlaub am Klausnerhof in Tirol haben die Kleinen den ganzen Sommer über Spaß mit unserer Kinderfee Marion – und die Großen genießen die wohlverdiente Pause.

Nicht nur für die Großen
Wer auf Action aus ist, hat beim Bergsteigen, (E-)Mountainbiken, Klettern und Paragliden in den Tuxer und Zillertaler Alpen viele Möglichkeiten, sich voll auszuleben. Aber auch für gemütliche Spaziergänger hat die Ferienregion Tux-Finkenberg vom Tal bis in dreitausend Meter Höhe unzählige Abenteuer zu bieten. Durch drei Sommerbergbahnen, das Wandertaxi und den kostenlosen Wanderbus sowie viele Spielplätze rückt das Bergerlebnis für Familien und Genusswanderer ganz nahe. Zudem warten ca. 120 Kilometer Mountainbikerouten auf die Mountainbiker. Natürlich liegen auch hier E-Mountainbiking & Hiking voll im Trend. Auf vier neuen Routen werden „elektrisch“ die ersten zähen Höhenmeter über Forststraßen überwunden. Nur der Anstieg zum Gipfel erfolgt zu Fuß. Eine Einkehr auf einer der geöffneten Almen und Berghütten ist für viele ein zusätzlicher Highlight eines herrlichen Wander- oder Mountainbiketages. Kaiserschmarren, Knödel und Topfenstrudel aus Tiroler Produkten schmecken mit jedem Höhenmeter einfach noch besser und lassen das schlechte Gewissen im Tal unten.
Auf 3.250 Metern über der Gefrorenen Wand, auf die Panoramaterrasse, habt Ihr alles im Blick, was in Tux-Finkenberg zu bieten hat: den 422 km² großen Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, den türkisblauen Schlegeisspeicher, das rund 18 Kilometer lange dunkelgrüne Tal durch das der Tuxbach rauscht, die golden gefärbten Lärchenwälder an den Hängen, das ewige Eis des Gletschers unter dem Olperer sowie den Großglockner, die Zugspitze und die Dolomiten in der Ferne.
Das ganze Jahr über sorgen Pistenbullys am Hintertuxer Gletscher für optimale Bedingungen und frische Pisten, die das Herz jedes Skifahrer und Snowboarder höher schlagen lassen! Sogar im Sommer warten ca. 20 km bestens präparierten Pisten auf Euch. Somit steht dem Sommer-, Sonne-, Schneeskilauf nichts mehr im Wege.
Aus allem zusammen ergeben sich in der Ferienregion Tux-Finkenberg unzählige Möglichkeiten für einen aktionenreichen, erlebnisreichen und erholsamen Urlaub, das ganze Jahr über!

Klausnerhof © Roland Schopper
Klausnerhof © Roland Schopper


Kulinarische Erlebnisse auf höchsten Niveau im Klausnerhof
Mit einem reichhaltigem Frühstücksbuffet von 7.30 bis 10.30 Uhr beginnt der Tag im Vier-Sterne-Hotel Klausnerhof. Es lässt keine Wünsche offen und gibt viel Kraft für einen erlebnisreichen, aktiven Urlaubstag im Zillertal. Die angebotenen Produkte – von der naturreinen Milch bis hin zum hausgemachten Joghurt – stammen vorwiegend aus der eigenen Landwirtschaft, die vom Chef Martin Klausner eigenes bearbeitet wird. Und die Naturprodukte schmecken ganz besonders gut, das könnt ihr mir glauben! Ebenso köstlich geht es am Nachmittag von 15.00 bis 17.00 Uhr mit Delikatessen an der Hausbar, der „Jause“ weiter – verschiedenste Leckerein für zwischendurch. Danach ab ins Fitnessstudio, Hallenbad, Whirlpool, Sauna mit Gletscherblick oder ihr lasst Euch bei einer Massage oder Beauty-Behandlung verwöhnen – ihr habt es Euch verdient!
Ein Feuerwerk des Geschmacks inszeniert am Abends der Küchenchef Patrick Wohlfarter. Mit seinem professionellen Team schwingt er scharfe Messer, Schneebesen, Kellen und Pfannen, um beim Fünf-Gänge-Dinner ein Fest der Gaumenfreuden zu kreieren. Er zaubert internationale sowie heimische Gerichte auf den Teller, die nicht nur satt, sondern auch glücklich machen. Liebe geht durch den Magen und ich bin verliebt in diese Küche! Für die Kinder gibt es ein Kinderbuffet oder ihr könnt aus der eigenen Kindermenükarte euer Lieblingsgericht auswählen. Zudem gibt es jeden Sonntag ein exklusives Galadinner bei Kerzenschein und kulinarische Themenabende. An den Gesichtern der Gäste kann man ablesen, dass egal wann, keine Wünsche offen bleiben. Und das liegt an den frisch zubereiteten Menüs, aber auch an den edlen Tropfen, die von Magdalena Klausner, Tochter des Hauses und Chef Martin Klausner, beide ausgebildete Sommelière, empfohlen werden. Der Klausnerhof hat unzählige gute Weine, so dass nicht alle Weine auf der Weinkarte stehen! Deshalb mein Tipp, einfach einen der beiden nach dem perfekten, zum Menü und eigenen Geschmack passenden Wein fragen und sie stehen Euch, den Genießern, steht`s mit Freude und ihrer Expertise zur Seite.
Wer noch nicht müde ist, beziehungsweise Lust auf nette Gespräche hat und andere Urlauber kennenlernen möchte, der kann bei einem Longdrink, Cocktail, Schnapserl oder einem frisch gezapften Bier, den erlebnisreichen Tag, an der Bar ausklingen lassen…..
So muss Urlaub sein……

Wellness im Panorama-Spa im 5. / 6. Stock mit einmaligem Blick auf den Gletscher!
Nach soviel Action brauchen auch mal die Eltern Ruhe und Erholung. Einfachmal abschalten, nichts tun, zurücklehnen. Und zwar in der Gletscheroase mit fantastischem Bergblick, bei Saunagängen und wohltuenden Massagen. Entspannung pur in der Zillertaler Bergwelt

Nun heißt es Konzentration auf das Wesentliche: auf sich selbst! Lasst euch fallen. Schließt die Augen und vergesst alles, was euch belastet. Dazu bietet die Wellnessoase mit Sauna, Massagen sowie Beauty-Programm viel Gelegenheit. Und das Schönste ist: Stress und Hektik haben hier keinen Zutritt. Beim traumhaften Ausblick auf den Hintertuxer Gletscher, den Ihr von der Gletscheroase aus genießen könnt, rückt der Alltag schnell in weite Ferne. Zurück bleiben nur tiefe Entspannung und absolute Zufriedenheit.

Klausnerhof © Roland Schopper
Klausnerhof © Roland Schopper

Genussvolle Besonderheiten im Hotel Klausnerhof:

  • Frühstücken mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft
  • Herzhaftes Nachmittagsbuffet mit allem, was Euer Herz begehrt
  • Feine Kuchen und Strudel aus der Patisserie
  • Kulinarische Themenabende etwa mit Fonduespezialitäten
  • Im Sommer einmal wöchentlich Grillabend mit Livemusik auf der Sonnenterrasse
  • Mit viel Liebe eingerichtete Stuben im Tiroler Stil
  • Havanna-Lounge mit offenem Kamin und kleiner Bibliothek
  • Hotelbar für gemütliche Plauderstunden oder spannende Fußballabende
    Verschiedenste tolle Angebote des Klausnerhof findet Ihr direkt hier:
    (https://www.klausnerhof.at/angebote/)

    Großer Spaß für alle Kleinen…
    … im Sommer
    • Erlebnisweg Tuxbach: Der Talwanderweg nach Lanersbach bietet den Kindern eine Kombination aus Spiel, Sport und Natur. Auf dem Weg gibt es so einiges zu entdecken: Heustadl hüpfen, eine Wasserleitstation, Rutschen und Schaukel …
    • Gletscherflohpark: Am höchstgelegenden Spielplatz auf 3250 Metern ist immer was los. Beim Schneekarussell, beim Bobfahren oder einer Schneeballschlacht mitten im Sommer kann man sich so richtig austoben.
    • Im Anschluss geht’s dann zum Höhlenforschen in die Spannagelhöhle. Jeden Sonntag von Juli bis September gibt es tolle Kinderspielfeste.
    • Im Tuxer Zauberwald finden die Kinder versteckte Überraschungen, mit denen sie dann tolle Sachen basteln.
    • Bei den selbstangelegten Staudämmen kann man interessante Flussbewohner beobachten und ein Floß bauen.
    … und im Winter
    • Kinderskikurse
    • Langlaufen
    • Eislaufen
    • Rodeln
    • Skifahren
    • Winterwandern
    • Hüttenabende mit Rodelpartys
    • Spieleabende
    • Legopark
    • Tischfußball
    • Tisch und Brettspiele und vieles mehr!
    Unser rundum Familienservice
    • Kinderbetreuung von 10 bis 16 Uhr und von 19 bis 21 Uhr (Montag – Freitag von Juli bis August)
    • Spielplatz im 7. Stock (Kletterturm, Sandkasten)
    • 60m2 großes Erlebnisspielzimmer
    • Kindermenü und Kinderbuffet
    • Schwimmbad mit Außenpool

Sommerhighlights Tux-Finkenberg auf einen Blick

  • Luis‘ Gletscherflohpark
  • Pepis Kinderland
  • Almspielerei Eggalm
  • Kinderspielplätze
  • Schwimmbäder
  • Playarena
  • TUX-Welten
  • Almspielerei
  • Wandern mit der Familie
  • Wasserfallschaukel in den Tux-Welten
  • Spannung, Spiel und Spaß beim Familienurlaub im Zillertal
  • Entdecke die Tier- und Pflanzenwelt im Tuxertal
  • Die Naturwelt genau unter die Lupe nehmen

Was Ihr sonst noch alles in Finkenberg-Tux erleben könnt findet hier:

Weitere Infos und Buchungen direkt hier:
https://www.klausnerhof.at/?gclid=EAIaIQobChMI69HS5IbN6wIVBc13Ch3WUAN1EAAYASAAEgLpt_D_BwE

www.klausnerhof.at

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.