22. Oktober 2019

Jubiläumsausgabe Hotzone.tv Park Opening 2019 voller Erfolg

Hintertuxer Gletscher bereit für weißen Winterspaß im Betterpark HintertuxHöhepunkt war der Metal Battle Night Rail Contest

Das Hotzone.tv Park Opening am Hintertuxer Gletscher ist immer ein Highlight, denn die Snowboarderszene eröffnet damit traditionell ihre Saison. Dieses Mal war es doch etwas Besonderes – es stand ja der 15. Geburtstag an. Vier Tage Snowboard für alle: für Profis, Amateure, Industrievertreter, Snowboard-Fans, Anfänger und Neugierige. Zur Jubiläumsausgabe vom 3. bis 6 Oktober 2019 hatten sich die Veranstalter ein Special ausgedacht und den Berg mit einem fetten Rail Set-Up ins Tal gebracht. Der Metal Battle Night Rail Contest hosted by SANE! Snowboarding brachte den gewünschten Erfolg – für die Zuschauermenge ebenso wie für die Rider: Es war das Highlight des 15. Hotzone.TV Park Openings. On top begeisterten am Berg der kostenfreie Materialtest, der frisch geshapte Betterpark und die eigenen Programmpunkte für Kids, Partytiger und Girls.

Local Werni Stock sagt: “Es war wieder einmal ein legendäres Park Opening in Hintertux, auch wenn das Wetter nicht so mitgespielt hat. Ich hab noch nie so viele Leute beim Opening gesehen, sowohl beim Rail Jam als auch auf den Partys. Die Stimmung war super und es ist mit Sicherheit die richtige Art, in die Saison zu starten.”

FREE DEMO / GIRLS SESSION / KIDS SHRED

Mehr als 20 Marken stellten beim Tuxer Fernerhaus das brandneue Material zum kostenfreien Testen zur Verfügung. Fachlich kompetent beraten konnten vor allem Boots, Boards und Bindungen zum praktischen Direkttest ausgeliehen werden. Ein wertvoller Service, den die Snowboard-Industrie ihrer Kundschaft seit 15 Jahren beim Hotzone.tv Park Opening bietet. Erstmals gab es für die Girls ein von Local Tini Gruber angebotenes Programm: Yoga und Snowboarden. Zum Einstimmen auf den „Girls Shred“ wurde auf 2.660 Metern im Tuxer Fernerhaus mit Yoga und einer Atemmeditation gestartet, ehe die Mädels im Betterpark Hintertux an ihren Freestyle-Skills feilten. Die Kleinsten kamen ebenfalls auf ihre Kosten. Dem Wetter trotzend nutzten Kids die Chance, von den legendären Snowboard-Profis Marko Grilc und Steve Gruber ein spezielles Coaching zu erhalten und ihr erstes Mock-Up Pleasure Cover zu ergattern.

Metal Battle Andreas Monsberger, @monepic
Metal Battle Andreas Monsberger, @monepic

METAL BATTLE NIGHT RAIL CONTEST HOSTED BY SANE! SNOWBOARDING

Die Premiere des Night Rail Contests am Parkplatz der Gletscherbahn war ein voller Erfolg. Hunderte Zuschauer fanden sich trotz Regen ein, um das Geschehen zu verfolgen. Jeder der 30 Jibber, die aus ganz Europa zu Besuch kamen, hatte seinen Moment an dem Abend. Der Level war konstant sehr hoch und die vielen Zuschauer feierten die krassen Tricks der Rider. Am Ende wurden die vier Awards folgendermaßen verteilt: Leon Gütl durfte mit einem

Switch Backside 270 – 270 Off den Best Downrail Trick Award mit nach Hause nehmen. Oskar Fritzsche strahlte den ganzen Abend über seinen Best Pole Jam Trick Award für einen Switch 50-50 to Ollie North (One Foot). Der Best Doublekink Trick Preis ging an Marvina Salmina für seinen Cab Hardway 270 to Fakie. Bei den Ladies teilten sich Olympiateilnehmerin Silvia Mittermüller und die Spanierin Marina Alonso den Overall Impression Award. Michi Schatz, Mitbegründer von SANE! Snowboarding: „Die Premiere des SANE! Metal Battle beim Hotzone Opening war unglaublich. Super Opening, super Rider, die beste Stimmung, alles in allem das beste Opening bisher und der beste Start in die neue Saison!“

CONTESTS WERNI STOCK INVITATIONAL, HANGOVER SESSION

Volles Engagement zeigte auch Local und Profi-Snowboarder Werni Stock, der mit der Shapercrew am großen Jump fürs „Werni Stock Invitational“ arbeitete, an dem sich bei der ersten Big Air Session der Saison Profis wie Weltmeister Seppe Smits messen wollten. Letztlich konnte sie aufgrund widriger Wind- und Sichtverhältnisse nicht durchgeführt werden. Das tat der guten Laune der geladenen Fahrern keinen Abbruch, mischten sich doch einige von ihnen unter die Amateure und gaben ihr Können bei der „Hang Over Session“ am abschließenden Sonntag preis. Da hieß es: Kreativ mit dem Brett übers Park-Feature oberhalb des Tuxer Fernerhauses. Ein Trick. Ein Schein.

Gelohnt hat es sich für alle beim 15. Hotzone.TV Park Opening am Hintertuxer Gletscher die Snowboard Saison zu eröffnen. Vom Schnee schnuppern über neuestes Equipment testen bis zum Abrocken bei den Contests und Parties. Das Feeling stimmt! Auf die nächsten 15 Jahre!

Danke an die Partner Hintertuxer Gletscher, Tourismusverband Tux-Finkenberg, Hotzone, Hohenhaus Tenne und SANE! Snowboarding. Ein Dank gilt auch Burton für die Unterstützung des Rail Contests.

YOUTUBE LINK: https://youtu.be/PYJw7gLhk8s

Details und Informationen: http://opening.hotzone.tv

Facebook https://www.facebook.com/HotzoneParkOpeningHintertux/

Instagram @hotzoneopening, #hotzoneopening

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.